21  

Karlsruhe Große Störung: Unitymedia-Kunden kämpfen mit langsamen Internet

Kunden des Internetanbieters Unitymedia müssen derzeit Geduld mitbringen. Wie das Unternehmen meldet, ist das Internet seit Mittwochmorgen im Verbreitungsgebiet des Unternehmens beeinträchtigt. Die Suche nach der Ursache dauert an.

Wirtschaft interessiert Sie?

Bestellen Sie gratis unseren Business-Newsletter von Redaktionsleiterin Corina Bohner

Wie ein ka-Reporter aus der Oststadt berichtet, kommt es auch in Karlsruhe zu Ausfällen. Eine offizielle Bestätigung vonseiten des Anbieters auf Anfrage von ka-news steht derzeit noch aus. Auf seiner Homepage versichert das Unternehmen, dass Techniker bereits auf der Suche nach dem Fehler seien.

"Unsere Netzüberwachung meldet zur Zeit eine Internetstörung. Das deckt sich mit vermehrten Hinweisen von Kunden, wonach sich Websites seit etwa 8.15 Uhr im Verbreitungsgebiet von Unitymedia nur sehr langsam aufbauen", heißt es hier. Wann wieder ungestört gesurft werden kann, bleibt abzuwarten.

 

Rote heißt Störung: Im Netz von Unitymedia gibt es derzeit großflächige Störungen. | Bild: Screenshot / allestörungen.de

 

Aktualisierung, 12.16 Uhr:

Nach Angaben der Pressestelle von Unitymedia sei die Störung seit 11.30 Uhr behoben. Kunden des Unternehmens könnten seither ihre Internetdienste wieder wie gewohnt nutzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (21)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Malerdoerfler
    (3376 Beiträge)

    20.04.2017 21:31
    Und seit heute
    Haben wir richtig schnelles Internet!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   karl143
    (292 Beiträge)

    19.04.2017 16:00
    Bin selber Kunde von
    von Vadafone, früher Kabel Deutschland in Niedersachsen. Die Häufigkeit von größeren Störungen gibt es dort nicht. Das ist ja hier in KA schon mit einer Regelmäßigkeit zu beobachten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3376 Beiträge)

    19.04.2017 20:34
    Heute waren wir
    Das erste mal betroffen. Nur ca. 1 Stunde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   peddersenn
    (424 Beiträge)

    19.04.2017 15:20
    Netzanbieter
    hmmm, eigentlich wäre der Artikel und die Reaktionen (von kein Problem bis hunderte Probleme) auch mit Telekom, O2, KabelBW oder wemauchimmer denkbar.

    Was zeigt, daß das so ziemlich alles Firmen sind, die ihren Laden nicht im Griff haben, bei denen der Kunde mit Problemen alleingelassen wird, keinen Ansprechpartner hat und die oft versprechen, was sie nicht halten können. Und bei denen der Kunde ALLES selbst organisieren muß.

    Geschäftswelt 2.0 - sozusagen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3376 Beiträge)

    19.04.2017 20:37
    Insgesamt
    Machen die ihren Job gut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (2916 Beiträge)

    19.04.2017 13:36
    weiß gar nicht
    was ihr alle habt.
    Bin zufrieden mit Unitymedia

    An die letzte Störung kann ich mich gar nicht erinnern. Entweder weil
    a) ich Glück hatte und es bei mir im Gebiet keine gab

    oder b) weil die Störungen meistens tagsüber sind, wenn ich als Otto Normalo arbeiten gehe und mir es wurscht ist, was meine Internetleitung daheim gerade macht.

    Ich finde es bequem, für TV und Internet nur einen Anbieter zu haben und nicht x-Verträge bei X-Anbietern.

    PS: den Stromanbieter suche ich mir trotzdem regelmäßig selbst raus und zahle nicht die Wunschgebühr der Stadtwerke.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (8762 Beiträge)

    20.04.2017 10:59
    !
    "Ich finde es bequem, für TV und Internet nur einen Anbieter zu haben"

    Man merkt deutlich, dass KabelBW als TV-Anbieter gestartet ist, darauf sind heute noch die Betriebsabläufe ausgerichtet.
    Wenn man eine Störung online meldet (über fremden Rechner), dann wollen die einen Rückruf.
    Dumm nur, wenn die gemeldete Störung neben Internet auch Telefon betrifft. Das passt nicht in deren offenbar immer noch TV-zentrierte Welt. Selbst gemerkt vor paar Monaten ... Letztlich war's ein Fehler an deren Verteiler im Keller, aber bis man mal einen Techniker da hatte, der nicht vorher telefonieren wollte, war 'ne Woche rum ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   xXJeskoXx
    (56 Beiträge)

    20.04.2017 09:48
    Stimme zu
    Kann nur zu stimmen bin 100% ig zufrieden
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3376 Beiträge)

    19.04.2017 20:40
    Genau!
    Mir geht es ähnlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zutraeger
    (1074 Beiträge)

    19.04.2017 13:19
    Kommt mir
    das nur so vor oder haben die recht viele Störungen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben