Regionale Wirtschaft

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
25°/ 9°
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
16.05.2011 16:03
 
Schrift: 

Die Zukunft der Werbung: "Hotspot 2011" in Karlsruhe [0]

Das Neueste per Liveticker: Auch ka-news war mit einem Stand und einem Vortrag bei der MEKA "Hotspot 2011" vertreten.
Bild:www.freytag-film.com

Karlsruhe (ka-news) - Gelungener Auftakt: Über 200 Interessierte kamen am vergangenen Freitag zur "Hotspot 2011", der ersten gemeinsamen Veranstaltung der Initiative "Medienregion Karlsruhe" (MEKA) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) ins Haus der Wirtschaft, um sich über die Zukunft der Werbung zu informieren.
Anzeige

"Man geht hier durch, staunt und denkt immer wieder: das alles kann Karlsruhe", so einer der rund 200 Besucher der MEKA "Hotspot 2011" am vergangenen Freitag sichtlich beeindruckt. Dabei war die Veranstaltung betont schlicht gehalten - nicht die Verpackung stand im Vordergrund, sondern die Information und der gegenseitigen Austausch. 

In zahlreichen Kurzvorträgen sprachen die Vertreter der Karlsruher Kreativwirtschaft zudem über Themen wie "Erfolgreich texten in den neuen Medien", "Wie bringe ich Markenkommunikation aufs iPad" oder "Produkte und Ideen inszenieren mit 3D-Animationen und Sounddesign" informierten. Auch ka-news war vertreten: per Nachrichtenticker und mit einem Vortrag zum Thema "Wie werbe ich in Online-Medien".

Ausdrücklich lobte auch Karlsruhes Erste Bürgermeisterin Margret Mergen die Veranstaltung, die auf beeindruckende Weise zeige, welches enorme kreative Potenzial in der Medienregion Karlsruhe stecke. Am Ende jedenfalls waren sich alle einig: es wird nicht die letzte "Hotspot"-Veranstaltung der MEKA bleiben.

Der Verein MEKA Medienregion Karlsruhe e. V. wurde erst in diesem Jahr gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, führende Kreativköpfe aus den Medien- und Werbeunternehmen in der Region Karlsruhe zusammenzubringen.

Bildergalerie
MEKA Hotspot 2011
Karlsruhe  MeKa-Hotspot

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Wirtschaft Karlsruhe MeKa Medien ka-news

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

500.000 Euro Schaden: Baukran stürzt in Graben-Neudorf auf Rohbau [4]




Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
ka-news sitzt in welcher Stadt?: 
Anzeige