Topthemen

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Topthemen

Frankfurt/Main

Ab Montag könnte bei der Bahn erneut gestreikt werden

01.11.2014 - Frankfurt/Main

Ab Montag könnte erneut gestreikt werden. Die von der GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus.  Ab Montag könnte bei der Bahn erneut gestreikt werden

Streik bei Amazon in Rheinberg

Streiks bei Amazon enden vorerst

01.11.2014 - Bad Hersfeld/Leipzig

Nach einer knappen Woche wollen die Amazon-Mitarbeiter in Bad Hersfeld und Leipzig ihren Ausstand heute Abend vorerst beenden. An den Standorten in Rheinberg (NRW) und Graben bei Augsburg endete der Streik bereits am Freitagabend, weil dort am Samstag Feiertag ist.  Streiks bei Amazon enden vorerst

Notenbankfantasie sorgt für Kurssprünge in Frankfurt

31.10.2014 - Frankfurt/Main

Die Hoffnung auf Unterstützung durch die Notenbanken hat den deutschen Aktienmarkt weiter beflügelt. Am frühen Morgen hatte die Bank of Japan die Märkte mit einer erneuten geldpolitischen Lockerung überrascht.  Notenbankfantasie sorgt für Kurssprünge in Frankfurt

Karstadt

Karstadt will Wende bis Mitte 2015 schaffen

31.10.2014 - Essen

Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will bis Mitte 2015 bei den defizitären Warenhäuser die Wende schaffen.  Karstadt will Wende bis Mitte 2015 schaffen

Amazon Logistikzentrale

Verdi plant neue Streiks bei Amazon

31.10.2014 - Bad Hersfeld/Graben

Die jüngste Streikwelle bei Amazon soll am Samstag enden. Doch Verdi plant bereits weiter und droht mit Arbeitsausfällen an einem sechsten Standort. Der Versandhändler zeigt sich nach wie vor unbeeindruckt.  Verdi plant neue Streiks bei Amazon

Bahnstreiks

Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich

31.10.2014 - Frankfurt/Berlin

Bei der Deutschen Bahn könnte ab Montag wieder gestreikt werden. Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus.  Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich Kommentare [1]

ICE 3

Bahn kann ICE-Achsen endlich austauschen

31.10.2014 - Berlin

Die Bahn kann endlich neue Achsen in ihre Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 3 einbauen.  Bahn kann ICE-Achsen endlich austauschen Kommentare [2]

Im Einkaufszentrum

Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

31.10.2014 - Wiesbaden

Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt. Die Umsätze im Einzelhandel sind stark geschmolzen. Doch der Branchenverband gibt Entwarnung.  Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

Russische Rubel

Russland hebt Leitzins auf 9,5 Prozent an

31.10.2014 - Moskau

Unter dem Druck der Ukraine-Krise und sinkender Ölpreise hat Russland den Leitzins um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent angehoben. Damit soll auch die steigende Inflation eingedämmt werden, begründete die Zentralbank ihre Entscheidung.  Russland hebt Leitzins auf 9,5 Prozent an

Goldbarren

Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

31.10.2014 - Frankfurt/Main

Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt.  Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Japanische Zentralbank

Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik

31.10.2014 - Tokio

Japans Zentralbank reißt zur Stützung der schwächelnden Wirtschaft und Ankurbelung der Inflation die Geldschleusen überraschend noch weiter auf.  Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik

Lanxess

Lanxess streicht voraussichtlich mehr als 1000 Stellen

31.10.2014 - Köln

Beim angeschlagenen Spezialchemiekonzern Lanxess wird der Umfang des geplanten Stellenabbaus konkreter: Bis zu 1200 Jobs will das Unternehmen nach einem Bericht der «Rheinischen Post» im Zuge der geplanten Neuordnung hauptsächlich in Deutschland streichen.  Lanxess streicht voraussichtlich mehr als 1000 Stellen

Anheuser-Busch InBev

Beck's-Brauer AB Inbev verkauft weniger Bier

31.10.2014 - Leuven

Herbstliche Temperaturen im chinesischen Hochsommer und die politische Eiszeit zwischen Russland und dem Westen haben den Beck's-Brauer AB Inbev im dritten Quartal kalt erwischt.  Beck's-Brauer AB Inbev verkauft weniger Bier

Solaranlage

Schwache Solarbranche - Umsatz der Klimaschutzbranche sinkt

31.10.2014 - Wiesbaden

Die Krise in der deutschen Solarbranche hat auch das Geschäft mit dem Klimaschutz insgesamt belastet. Mit Produkten und Leistungen rund um erneuerbare Energien und der Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen wurden 2012 in Deutschland rund 40,3 Milliarden Euro umgesetzt.  Schwache Solarbranche - Umsatz der Klimaschutzbranche sinkt

Danone

Babynahrung: Danone steigt bei chinesischer Molkerei ein

31.10.2014 - Paris

Der französische Lebensmittelkonzern Danone baut sein Geschäft mit Babynahrung in China weiter aus. Für umgerechnet 437 Millionen Euro hat sich Danone bei der chinesischen Molkerei Yashili eingekauft.  Babynahrung: Danone steigt bei chinesischer Molkerei ein

Neue Starbucks-Filiale

Starbucks bleibt auf Wachstumskurs

30.10.2014 - Seattle

Die Kaffeekette Starbucks wächst weiter kräftig. Im vierten Geschäftsquartal bis Ende September stieg der Umsatz um zehn Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 4,2 Milliarden Dollar (3,3 Mrd. Euro), teilte das Unternehmen mit.  Starbucks bleibt auf Wachstumskurs Kommentare [2]

US-Notenbank

US-Wirtschaft weiterhin auf Höhenflug - Fed optimistisch

30.10.2014 - Washington

Die US-Wirtschaft setzt ihren Höhenflug fort. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Vereinigten Staaten nahm aufs Jahr hochgerechnet zwischen Juli und September um 3,5 Prozent zu, so das US-Handelsministerium in einer ersten Schätzung.  US-Wirtschaft weiterhin auf Höhenflug - Fed optimistisch

Freundliche Wall Street hievt Dax noch ins Plus

30.10.2014 - Frankfurt/Main

Der Dax hat sich nach einer Berg- und Talfahrt mit einem moderaten Plus aus dem Handel verabschiedet.  Freundliche Wall Street hievt Dax noch ins Plus

Agentur für Arbeit

Arbeitslosigkeit auf Drei-Jahres-Tief

30.10.2014 - Nürnberg

Ein Jobkrise sieht anders aus - der deutsche Arbeitsmarkt hat im Oktober mit einem starken Herbstaufschwung überrascht. Die Bundesagentur für Arbeit ist überzeugt: Auch 2015 bringt sinkende Arbeitslosenzahlen.  Arbeitslosigkeit auf Drei-Jahres-Tief

Middelhoff-Prozess

Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Haft für Middelhoff

30.10.2014 - Essen

Für den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft im Untreue-Prozess vor dem Essener Landgericht eine Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten gefordert.  Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Haft für Middelhoff

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 (6 Seiten)
Karlsruhe vor
Nagold vor
Palmbach vor
Karlsruhe vor
Anzeige
Anzeige