Rentenmarkt

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Rentenmarkt

Deutsche Anleihen: Fest - Erdbeben in Japan treibt Kurse

11.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Freitag fest tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Abend um 0,25 Prozent auf 122,33 Punkte zu. In der Spitze war der Future auf 122,63 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag am Abend bei 3,208 Prozent.   Deutsche Anleihen: Fest - Erdbeben in Japan treibt Kurse

US-Anleihen: Kursverluste zum Start

11.03.2011 - NEW YORK

Die US-Staatsanleihen sind am Freitag mit Kursverlusten in den Handel gestartet. Die Entwicklung der Einzelhandelsumsätze im Februar entsprachen den Erwartungen. Der Wert des Vormonats wurde gleichzeitig aber stark nach oben revidiert. Am Nachmittag steht noch die Veröffentlichtung des Konsumklimas auf der Agenda.   US-Anleihen: Kursverluste zum Start

Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne nach Erdbeben in Japan

11.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Freitag fest tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,34 Prozent auf 122,45 Punkte zu. In der Spitze war der Future noch stärker auf 122,63 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,248 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne nach Erdbeben in Japan

Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne

11.03.2011 - FRANKFURT

Der deutsche Rentenmarkt ist am Freitag mit kräftigen Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der für den Staatsanleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future legte am Morgen um 0,46 Prozent auf 122,59 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,248 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne

US-Anleihen: Gewinne - Medien: Schüsse auf Demonstranten in Saudi-Arabien

10.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Donnerstag zugelegt. Der Leiter des US-Anleihehandels bei Daiwa Securities, Raymond Remy, begründete dies mit Meldungen, wonach die Polizei in Saudi-Arabien auf Demonstranten geschossen haben soll:   US-Anleihen: Gewinne - Medien: Schüsse auf Demonstranten in Saudi-Arabien

Deutsche Anleihen: Fest - Sorgen um weltwirtschaftliche Entwicklung beflügeln

10.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Donnerstag beflügelt von Sorgen um die weltwirtschaftliche Entwicklung fest tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Abend um 0,34 Prozent auf 122,00 Punkte. In der Spitze war der Future gar auf 122,26 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag am Abend bei 3,248 Prozent.   Deutsche Anleihen: Fest - Sorgen um weltwirtschaftliche Entwicklung beflügeln

US-Anleihen: Kaum verändert zu Handelsbeginn

10.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Donnerstag zu Handelsbeginn kaum verändert. Händler sprachen von einer Stabilisierung am Markt.   US-Anleihen: Kaum verändert zu Handelsbeginn

Deutsche Anleihen: Herabstufung Spaniens treibt Anleger in 'sichere' Anlagen

10.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Donnerstag fest tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,23 Prozent auf 122,87 Punkte. In der Spitze war der Future gar auf 122,26 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag am Mittag bei 3,258 Prozent.   Deutsche Anleihen: Herabstufung Spaniens treibt Anleger in 'sichere' Anlagen

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 2,98 Prozent

10.03.2011 - FRANKFURT

Der deutsche Rentenmarkt hat am Donnerstag zur Kasse fester tendiert. Die durchschnittliche Rendite der börsennotierten Bundeswertpapiere sei auf 2,98 (Vortag: 3,01) Prozent gesunken, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit.   Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 2,98 Prozent

Deutsche Anleihen: Deutlich fester - Moody's stuft Spanien herab

10.03.2011 - FRANKFURT

Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag nach einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit von Spanien deutlich fester in den Handel gegangen. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg um 0,43 Prozent auf 122,11 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,284 Prozent.   Deutsche Anleihen: Deutlich fester - Moody's stuft Spanien herab

US-Anleihen: Gewinne - Schuldenkrise in Europa, solide Auktion in den USA

09.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen. Angesichts der anhaltenden Schuldenkrise in einigen europäischen Peripherieländern hätten die Anleger Gelder in den "sichern Hafen" der Anleihen umgeschichtet, sagten Händler.   US-Anleihen: Gewinne - Schuldenkrise in Europa, solide Auktion in den USA

Deutsche Anleihen: Kaum verändert

09.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Mittwochabend kaum verändert tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg geringfügig um 0,03 Prozent auf 121,54 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,284 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kaum verändert

US-Anleihen: Etwas fester - keine klare Richtung

09.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch zu Handelsbeginn gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen.   US-Anleihen: Etwas fester - keine klare Richtung

Deutsche Anleihen: Kaum verändert im Mittagshandel

09.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Mittwoch im Mittagshandel nahezu unverändert tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank geringfügig um 0,01 Prozent auf 121,49 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,309 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kaum verändert im Mittagshandel

Deutsche Anleihen: Zur Kasse unverändert - Rendite bei 3,01 Prozent

09.03.2011 - FRANKFURT

Der deutsche Rentenmarkt hat am Mittwoch zur Kasse unverändert tendiert. Die durchschnittliche Rendite der börsennotierten Bundeswertpapiere habe bei 3,01 (Vortag: 3,01) Prozent verharrt, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit.   Deutsche Anleihen: Zur Kasse unverändert - Rendite bei 3,01 Prozent

US-Anleihen: Verluste - Aktienmarkt fest

08.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag im Handelsverlauf vor dem Hintergrund deutlich steigender Aktienkurse Verluste verzeichnet.   US-Anleihen: Verluste - Aktienmarkt fest

US-Anleihen: Überwiegend etwas fester

08.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag überwiegend mit leichten Gewinnen in den Handel gegangen. Zweijährige Anleihen bewegten sich nicht. Händler erwarten einen eher ruhigen Handel. Den Markt bewegende Konjunkturdaten werden nicht veröffentlicht. Der Anleihemarkt dürfte laut Händlern weiter durch die unsichere Lage in Libyen gestützt bleiben.   US-Anleihen: Überwiegend etwas fester

US-Anleihen: Kaum verändert - Impulsarmer Handel

07.03.2011 - NEW YORK

Die US-Staatsanleihen haben am Montag im Handelsverlauf mangels Impulsen kaum verändert tendiert. Die Unruhen in Libyen und anderen arabischen Staaten wirkten aber weiterhin stützend, sagten Händler.   US-Anleihen: Kaum verändert - Impulsarmer Handel

US-Anleihen: Verluste zur Eröffnung

07.03.2011 - NEW YORK

Die US-Staatsanleihen sind am Montag mit Kursverlusten in die neue Handelswoche gestartet. Händler verwiesen auf den leicht freundlich erwarteten Aktienmarkt als Belastungsgrund. Stützend wirken indes immer noch die Unruhen in Libyen und anderen arabischen Staaten. Fundamentale Impulse dürften am Montag Mangelware bleiben. Erst am späten Abend werden Daten zu den Verbraucherkrediten erwartet.   US-Anleihen: Verluste zur Eröffnung

US-Anleihen: Gewinne - Fallende Aktienkurse, Arbeitsmarkt und Libyen

04.03.2011 - NEW YORK

Die US-Staatsanleihen haben am Freitag im Handelsverlauf vor dem Hintergrund fallender Aktienkurse Gewinne verzeichnet. Zudem sei der Aufbau der Beschäftigung im Februar in den USA nicht so deutlich ausgefallen, wie von einigen erwartet worden sei, sagten Händler.   US-Anleihen: Gewinne - Fallende Aktienkurse, Arbeitsmarkt und Libyen

Forst vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Anzeige
aktuelle Fotogalerien