Rentenmarkt

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Rentenmarkt

Deutsche Anleihen: Deutliche Gewinne - Aussicht auf geringe Inflation beflügelt

30.10.2014 - FRANKFURT

Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag kräftig zugelegt. Händler begründeten die Entwicklung mit der Aussicht auf eine weiter schwache Inflation in der Eurozone und möglichen neuen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) im Kampf gegen  Deutsche Anleihen: Deutliche Gewinne - Aussicht auf geringe Inflation beflügelt

US-Anleihen: Leicht im Plus - Spekulationen über Fed-Zinspolitik

30.10.2014 - NEW YORK

US-Staatsanleihen haben am Donnerstag Gewinne verbucht. Händler verwiesen auf gute Konjunkturdaten, die die Spekulation auf eine Zinserhöhung der US-amerikanischen Notenbank Fed im kommenden Jahr verstärken.  US-Anleihen: Leicht im Plus - Spekulationen über Fed-Zinspolitik

Deutsche Anleihen: Deutliche Gewinne - Aussicht auf geringe Inflation beflügelt

30.10.2014 - FRANKFURT

Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag kräftig zugelegt. Händler erklärten die Kauflaune mit der Aussicht auf eine weiter schwache Inflation in der Eurozone und möglichen neuen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB) im Kampf gegen die  Deutsche Anleihen: Deutliche Gewinne - Aussicht auf geringe Inflation beflügelt

Deutsche Anleihen: Kaum verändert - Warten auf Konjunkturdaten

30.10.2014 - FRANKFURT

Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag wenig verändert in den Handel gestartet. Die Anleger hielten sich vor wichtigen Konjunkturdaten aus der Eurozone am Vormittag und den USA am Nachmittag vorerst zurück, hieß es aus dem Handel. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,03 Prozent auf 150,28 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 0,89 Prozent.  Deutsche Anleihen: Kaum verändert - Warten auf Konjunkturdaten

US-Anleihen: Überwiegend Kursverluste nach Notenbanksitzung

29.10.2014 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch nach der Notenbanksitzung in den USA überwiegend gefallen. Händler nannten insbesondere die positivere Beurteilung der Lage am Arbeitsmarkt als Belastungsfaktor.  US-Anleihen: Überwiegend Kursverluste nach Notenbanksitzung

Deutsche Anleihen: Fest - Erdbeben in Japan treibt Kurse

11.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Freitag fest tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Abend um 0,25 Prozent auf 122,33 Punkte zu. In der Spitze war der Future auf 122,63 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag am Abend bei 3,208 Prozent.   Deutsche Anleihen: Fest - Erdbeben in Japan treibt Kurse

US-Anleihen: Kursverluste zum Start

11.03.2011 - NEW YORK

Die US-Staatsanleihen sind am Freitag mit Kursverlusten in den Handel gestartet. Die Entwicklung der Einzelhandelsumsätze im Februar entsprachen den Erwartungen. Der Wert des Vormonats wurde gleichzeitig aber stark nach oben revidiert. Am Nachmittag steht noch die Veröffentlichtung des Konsumklimas auf der Agenda.   US-Anleihen: Kursverluste zum Start

Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne nach Erdbeben in Japan

11.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Freitag fest tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,34 Prozent auf 122,45 Punkte zu. In der Spitze war der Future noch stärker auf 122,63 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,248 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne nach Erdbeben in Japan

Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne

11.03.2011 - FRANKFURT

Der deutsche Rentenmarkt ist am Freitag mit kräftigen Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der für den Staatsanleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future legte am Morgen um 0,46 Prozent auf 122,59 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,248 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kräftige Kursgewinne

US-Anleihen: Gewinne - Medien: Schüsse auf Demonstranten in Saudi-Arabien

10.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Donnerstag zugelegt. Der Leiter des US-Anleihehandels bei Daiwa Securities, Raymond Remy, begründete dies mit Meldungen, wonach die Polizei in Saudi-Arabien auf Demonstranten geschossen haben soll:   US-Anleihen: Gewinne - Medien: Schüsse auf Demonstranten in Saudi-Arabien

Deutsche Anleihen: Fest - Sorgen um weltwirtschaftliche Entwicklung beflügeln

10.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Donnerstag beflügelt von Sorgen um die weltwirtschaftliche Entwicklung fest tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Abend um 0,34 Prozent auf 122,00 Punkte. In der Spitze war der Future gar auf 122,26 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag am Abend bei 3,248 Prozent.   Deutsche Anleihen: Fest - Sorgen um weltwirtschaftliche Entwicklung beflügeln

US-Anleihen: Kaum verändert zu Handelsbeginn

10.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Donnerstag zu Handelsbeginn kaum verändert. Händler sprachen von einer Stabilisierung am Markt.   US-Anleihen: Kaum verändert zu Handelsbeginn

Deutsche Anleihen: Herabstufung Spaniens treibt Anleger in 'sichere' Anlagen

10.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Donnerstag fest tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,23 Prozent auf 122,87 Punkte. In der Spitze war der Future gar auf 122,26 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag am Mittag bei 3,258 Prozent.   Deutsche Anleihen: Herabstufung Spaniens treibt Anleger in 'sichere' Anlagen

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 2,98 Prozent

10.03.2011 - FRANKFURT

Der deutsche Rentenmarkt hat am Donnerstag zur Kasse fester tendiert. Die durchschnittliche Rendite der börsennotierten Bundeswertpapiere sei auf 2,98 (Vortag: 3,01) Prozent gesunken, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit.   Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 2,98 Prozent

Deutsche Anleihen: Deutlich fester - Moody's stuft Spanien herab

10.03.2011 - FRANKFURT

Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag nach einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit von Spanien deutlich fester in den Handel gegangen. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg um 0,43 Prozent auf 122,11 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,284 Prozent.   Deutsche Anleihen: Deutlich fester - Moody's stuft Spanien herab

US-Anleihen: Gewinne - Schuldenkrise in Europa, solide Auktion in den USA

09.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen. Angesichts der anhaltenden Schuldenkrise in einigen europäischen Peripherieländern hätten die Anleger Gelder in den "sichern Hafen" der Anleihen umgeschichtet, sagten Händler.   US-Anleihen: Gewinne - Schuldenkrise in Europa, solide Auktion in den USA

Deutsche Anleihen: Kaum verändert

09.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Mittwochabend kaum verändert tendiert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg geringfügig um 0,03 Prozent auf 121,54 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,284 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kaum verändert

US-Anleihen: Etwas fester - keine klare Richtung

09.03.2011 - NEW YORK

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch zu Handelsbeginn gestiegen. In allen Laufzeitbereichen sanken die Renditen.   US-Anleihen: Etwas fester - keine klare Richtung

Deutsche Anleihen: Kaum verändert im Mittagshandel

09.03.2011 - FRANKFURT

Die deutschen Staatsanleihen haben am Mittwoch im Mittagshandel nahezu unverändert tendiert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank geringfügig um 0,01 Prozent auf 121,49 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 3,309 Prozent.   Deutsche Anleihen: Kaum verändert im Mittagshandel

Deutsche Anleihen: Zur Kasse unverändert - Rendite bei 3,01 Prozent

09.03.2011 - FRANKFURT

Der deutsche Rentenmarkt hat am Mittwoch zur Kasse unverändert tendiert. Die durchschnittliche Rendite der börsennotierten Bundeswertpapiere habe bei 3,01 (Vortag: 3,01) Prozent verharrt, teilte die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mit.   Deutsche Anleihen: Zur Kasse unverändert - Rendite bei 3,01 Prozent

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Anzeige
aktuelle Fotogalerien