News

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
08.05.2012 12:58
 
Schrift: 

Magdalena Neuner: Abschied vom Zoll bestätigt [1]

München (dpa) - Erwartungsgemäß wird Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner ihren Dienst beim Zoll im Herbst quittieren.
/sport/wintersport/biathlon/news/art796,871408,B?bn=871305
Zukunft
zum Bilddetail
Magdalena Neuner geht neue Wege. Foto: Andreas Gebert
Foto:

«Sie hat mir in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass sie ihre dienstliche Laufbahn beenden wird», bestätigte Neuners Vorgesetzter beim Zoll, Regierungsdirektor Gerhard Pieper, «Focus online». Die Rekordweltmeisterin hatte ihre Karriere nach diesem Winter beendet.

Magdalena Neuner gehört seit dem 1. August zum «Zoll Ski Team». Die 25-Jährige hat den Rang einer Zollhauptwachtmeisterin. Die Sportförderung der Bundeszollverwaltung beschränkt sich auf rund 50 Sportler in den Wintersportarten Ski alpin, Langlauf und Biathlon.

Das Gespräch mit Neuner sei offen gewesen, eine Karriere beim Zoll komme in ihrer Position nicht infrage, sagte Pieper. «Es war auch schwer vorstellbar, dass sie am Flughafen die Koffer kontrollieren würde», meinte ihr Vorgesetzter. Voraussichtlich zum 1. September 2012 wird Neuners Dienstverhältnis enden.

Beim Tag der offenen Ministerien am 18. August in Berlin sei dann eine offizielle Verabschiedung aus dem Dienst geplant. Ende des Jahres steht dann für Neuner das Biathlon-Abschiedsrennen in Gelsenkirchen an. Trainieren will die Olympiasiegerin deshalb weiterhin. «Im Dezember muss ich mich auf Schalke ja wieder gegen die Weltelite behaupten, da will ich mich natürlich nicht blamieren!»

Der erste Auftritt in einem Fußball-Stadion wartet aber schon am Samstag. Beim DFB-Pokal-Finale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund wird Deutschlands Sportlerin des Jahres in einem goldenen Kleid die Trophäe in die Arena bringen. «Ich bin mal gespannt, ob mir das steht! Als Bayerin drücke ich natürlich dem FC die Daumen, die haben gegen Dortmund ja noch was gut zu machen», sagte Neuner.

Mehr zu: Biathlon Neuner



Kommentare [1]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (360 Beiträge) | 09.05.2012 10:05
    Bewerten: (0)
    Zoll
    Mann muss sich ja schon wundern.
    Eine Werbemillionärin erhält ein Beamtengehalt, obwohl diese außer Sport nix für den Beamtenstaat tut.Ihre sportlichen merrieten sind ja unbestritten.
    Kann mir mal jemand meine Kritik begründen?
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 
Anzeige
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]
aktuelle Fotogalerien
Anzeige