Lokalsport

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
34°/ 16°
  • Drucken
  • Speichern
09.03.2012 10:23
 
Schrift: 

TVK-Damen vor Spitzenspiel [0]

Symbolbild
Bild:dpa

Pforzheim/Karlsruhe (ps/cde) - Für die Damen des TV Knielingen geht es am kommenden Samstag um 16 Uhr in der Konrad-Adenauer-Sporthalle in Pforzheim um alles. Dort treffen die zweitplatzierten Fächerstädterinnen nämlich im Spitzenspiel der Landesliga Süd auf den Tabellenführer SG Pforzheim/Eutingen.
Anzeige

Nachdem am vergangenen Wochenende die SG Kronau/Östringen ihr Spiel beim Spitzenreiter verlor, ist das Team von Trainer Ronny Borrmann der letzte Kandidat, der den Goldstädterinnen den Titel noch streitig machen kann. Die SGP steht seit Beginn dieser Spielzeit auf dem Platz an der Sonne und musste nur einen Minuspunkt hinnehmen – im Hinspiel gegen den TVK (24:24).

Das macht Hoffnung für die Karlsruherinnen. Denn nur ein Sieg im Spitzenspiel würde das Meisterrennen wirklich offen halten. Mit einer Niederlage wären wohl alle Hoffnungen dahin. Selbst bei einem Unentschieden wären die Pforzheimerinnen klarer Favorit im Kampf um den Titel.

„Wichtig für die Knielinger Damen wird sein, an Ihre eigenen Stärken zu glauben und geschlossen als Team aufzutreten. Sollten die Punkte mit nach Knielingen kommen, bleibt das Titelrennen weiter spannend“, erklärt Borrmann und fügt hinzu: „Am Ende gehört zu einem gewonnenen Spitzenspiel immer auch das Quäntchen Glück. Egal wer nach 60 Minuten die Nase vorne hat, es verspricht ein spannendes und temporeiches Spiel zu werden, in dem beide Mannschaften bis zum Schluss kämpfen.“

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Handball Landesliga "TV Knielingen"

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Ditib zum Moscheebau: "Von Geheimverhandlung kann keine Rede sein" [84]


Islam


Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Monat kommt nach dem Mai?: 
Das letzte Nachholspiel der Badischen Verbandsliga zwischen 1.CfR Pforzheim und dem FC Spöck ist zwischenzeitlich auch terminiert. Die Partie wird am Ostermontag, 21. April um 17 Uhr im Stadion "Brötzinger Tal" ausgetragen. [Mehr..]
aktuelle Fotogalerien
Handball ka-news
Für die Damen des TV Knielingen geht es am kommenden Samstag um 16 Uhr in der Konrad-Adenauer-Sporthalle in Pforzheim um alles. Dort treffen die zweitplatzierten Fächerstädterinnen nämlich im Spitzenspiel der Landesliga Süd auf den Tabellenführer SG Pforzheim/Eutingen. [Mehr..]
Kampf
In der Konrad-Adenauer-Halle Pforzheim wurden am Sonntag erstmals die Baden-Württembergische Pokalmeisterschaft der Handballer ausgespielt. Die heimische SG Pforzheim/Eutingen setzte sich dabei klar gegen die Pokalsieger aus Südbaden (TV Willstätt) sowie Württemberg (VfL Waiblingen) durch und qualifizierte sich damit für das Achtelfinale um den Deutschen Amateur-Pokal. [Mehr..]