Rheinstetten

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Nachrichten Rheinstetten

Gestellte Einbruchsszene

Kriminalität in Karlsruhe: Mehrere Einbrüche in der Region

19.12.2014 - Karlsruhe/Rheinstetten

Mehrere Einbrüche in der Region Karlsruhe hat die Polizei in dieser Woche zu vermelden. Im Karlsruher Weinweg sowie in Neureut, Rheinstetten und Weingarten suchten bislang unbekannte Täter nach Wertgegenständen.  Kriminalität in Karlsruhe: Mehrere Einbrüche in der Region

04. Dezember 2014
Rote Ampel

Rote Ampel missachtet: Auto-Unfall bei Rheinstetten fordert zwei Verletzte

04.12.2014 - Rheinstetten

Zwei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von nahezu 28.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend in Rheinstetten-Mörsch ereignete.  Rote Ampel missachtet: Auto-Unfall bei Rheinstetten fordert zwei Verletzte Kommentare [4]

03. Dezember 2014
Rettungswagen mit Blaulicht

Unfall in Rheinstetten: Zwei Schwerverletzte - Herrenalber Straße gesperrt

03.12.2014 - Rheinstetten

Am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr kam es zu einem schweren Unfall auf der Herrenalber Straße in Rheinstetten. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt, fuhr ein 26-Jähriger aus Ubstadt-Weiher zwischen dem Kiesdreieck und dem Messetunnel in seinem Auto Richtung Ettlingen, als er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet.  Unfall in Rheinstetten: Zwei Schwerverletzte - Herrenalber Straße gesperrt

17. November 2014
Polizist

Übersehen: Autofahrer erfasst Fußgänger - zwei Verletzte

17.11.2014 - Rheinstetten

Leichte beziehungsweise schwerere Verletzungen zogen sich am Sonntag gegen 15 Uhr zwei Fußgänger in Rheinstetten zu. Ein Autofahrer übersah die beiden Passanten auf der Rappenwörthstraße.  Übersehen: Autofahrer erfasst Fußgänger - zwei Verletzte

11. November 2014
Polizei im Einsatz

Rot oder nicht? Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf B36 bei Rheinstetten

11.11.2014 - Rheinstetten

Bei einem Auffahrunfall auf der B36 bei Rheinstetten-Forchheim wurden am Montagmittag gegen 12.30 Uhr zwei Personen verletzt. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt, fuhren ein 51-jähriger Hyundai-Fahrer sowie ein 73-Jähriger in einem VW-Tiguan auf dem linke Fahrstreifen in südliche Richtung.  Rot oder nicht? Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf B36 bei Rheinstetten Kommentare [1]

06. November 2014
Baustelle

B36-Baustelle bei Rheinstetten geht in den Endspurt

06.11.2014 - Rheinstetten

Die Bauarbeiten auf der B36 bei Rheinstetten gehen in den nächsten Abschnitt: Wie die Stadt Rheinstetten in einer Pressemitteilung bekanntgibt, ist die Fahrbahnerneuerung an den Einmündungen Querspange und Merkurstraße in Richtung Karlsruhe abgeschlossen. Nun geht es an die Gegenrichtung.  B36-Baustelle bei Rheinstetten geht in den Endspurt

05. November 2014
Luxus

Fette Beute: Einbrecher klauen Schmuck im sechsstelligen Euro-Bereich

05.11.2014 - Malsch

Fette Beute: Einbrechern ist in Malsch ein Coup geglückt. Sie stahlen aus einem Schmuck- und Uhrengeschäft Luxusartikel im sechsstelligen Euro-Bereich, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.  Fette Beute: Einbrecher klauen Schmuck im sechsstelligen Euro-Bereich Kommentare [13]

03. November 2014
Polizei Zeugen

Schaufenster eingeschlagen: Einbrüche in Ettlingen und Rheinstetten

03.11.2014 - Ettlingen/Rheinstetten

Am vergangenen Wochenende kam es in Ettlingen und Rheinstetten gleich zu mehreren Einbrüchen. Wie die Polizei in einer Pressemeldung erklärt, schlug ein noch unbekannter Täter in der Nacht zum Samstag in der Ettlinger Friedrichsstraße ein Schaufenster ein, um an Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro zu kommen. Auch in der Leopoldstraße wurde eine Scheibe eingeschlagen - nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.  Schaufenster eingeschlagen: Einbrüche in Ettlingen und Rheinstetten

27. Oktober 2014
Motoball - Final Deutsche Meisterschaft 2014

Mit Glauben zur erneuten Meisterschaft – Ubstadt-Weiher holt 3. Titel in Folge

27.10.2014 - Rheinstetten

"Ich hatte von Beginn an den Glauben, dass wir es wieder schaffen Meister zu werden." Der Optimismus von Sabine Klütz, Vorsitzende des MSC Ubstadt-Weiher, war schon vor dem Endspiel gegen den MSC Taifun Mörsch groß. Am Ende behielt Klütz Recht und der MSC Ubstadt-Weiher holte sich zum dritten Mal in Folge den deutschen Motoball-Meistertitel. 3:2 stand es nach vier spannenden Vierteln im Erwin-Schöffel-Stadion in Rheinstetten. Marco Weis wurde aus Sicht der Spargelstädter zum Helden. Er drehte acht Minuten vor Ende des Spiels die Partie mit zwei Toren.  Mit Glauben zur erneuten Meisterschaft – Ubstadt-Weiher holt 3. Titel in Folge

23. Oktober 2014
Bauarbeiten

B36-Baustelle bei Rheinstetten: Sperrungen bis zum 6. November

23.10.2014 - Rheinstetten

Seit Mittwoch und bis zum Donnerstag, 6. November, werden Abschnitte der B36 bei Rheinstetten gesperrt, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe in der Pressemitteilung ankündigt. Für 2,2 Millionen Euro wird die Fahrbandecke auf einer Länge von fünf Kilometern erneuert. Nach dem 6. November werden im letzten Bauabschnitt weitere Arbeiten durchgeführt.  B36-Baustelle bei Rheinstetten: Sperrungen bis zum 6. November

22. Oktober 2014

Flüchtlingsheim Rheinstetten: "Die Situation für die Menschen hier ist hart"

22.10.2014 - Rheinstetten

Die Situation für Flüchtlinge in Karlsruhe bleibt angespannt. Wie am Montag im Rahmen einer Besichtigung der Flüchtlingsunterkunft in Rheinstetten deutlich wurde, ist das Asylbewerberheim bis zum Anschlag ausgelastet. Die Heimleiter stehen vor einer großen Herausforderung - sie loben aber das Zusammenspiel mit den Bürgern. Auch Karlsruhes Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl und Staatssekretärin Gisela Splett sind von der Unterkunft angetan.  Flüchtlingsheim Rheinstetten: Kommentare [176]

21. Oktober 2014
Bildungsmesse Learntec

Lebenslanges Lernen mit IT: Messe Learntec stellt Programm vor

21.10.2014 - Rheinstetten

Unter dem Motto «Lernen mit IT» will die Karlsruher Bildungsmesse Learntec im kommenden Jahr über Fortschritte der technikgestützten Bildung informieren. "Lebenslanges Lernen ohne IT ist nicht mehr vorstellbar", sagte Messechefin Britta Wirtz am Dienstag in Rheinstetten (Kreis Karlsruhe).  Lebenslanges Lernen mit IT: Messe Learntec stellt Programm vor

Unfall B36

Unfall auf B36: Lkw übersieht Pkw an roter Ampel

21.10.2014 - Karlsruhe

Auf der B36 in Richtung Süden kam es bei der Neuen Messe Rheinstetten zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei in einer Eilmeldung bekannt gibt, ist ein Auto mit einem Lkw zusammengestoßen. Offenbar gibt es Verletzte - Rettungsdienste, Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz.  Unfall auf B36: Lkw übersieht Pkw an roter Ampel Kommentare [9]

20. Oktober 2014
Schattenspiel Radfahrer

Radfahrer flüchtet mit blutiger Wunde - Polizei sucht Zeugen

20.10.2014 - Rheinstetten-Mörsch

Bei den Ermittlungen zu einer am Wochenende in Rheinstetten-Mörsch verübten Unfallflucht bittet das Polizeirevier Ettlingen noch um Zeugenmeldungen.  Radfahrer flüchtet mit blutiger Wunde - Polizei sucht Zeugen

Autoaufbruch

Erneute Auto-Aufbruchserie in der Region: Diebe bauen Lenkrad aus

20.10.2014 - Karlsruhe

In neun bislang bekannt gewordenen Fällen waren am vergangenen Wochenende Autoaufbrecher in der Region unterwegs. In allen Fällen waren im Zeitraum von Freitag- bis Sonntagnachmittag die Autoscheiben eingeschlagen worden, um an die im Fahrzeuginneren deponierten und teils sichtbaren Wertsachen zu gelangen - aus einem Fahrzeug bauten die Diebe gar das Lenkrad aus.  Erneute Auto-Aufbruchserie in der Region: Diebe bauen Lenkrad aus Kommentare [11]

10. Oktober 2014
Polizei Flatterband

Auto-Knacker in der Region unterwegs: Polizei mahnt erneut zu besonderer Vorsicht

10.10.2014 - Ettlingen

Erneut appelliert die Polizei an alle Bürger, keine Wertsachen unbewacht im Auto zu lassen. Zuletzt kam es im Bereich Ettlingen, Malsch und Rheinstetten auf Waldparkplätzen wiederholt zu Auto-Aufbrüchen. Allein am Donnerstag verzeichnen die Beamten sieben solcher Aufbrüche in diesem Bereich, wie sie in einer Pressemitteilung erklären.  Auto-Knacker in der Region unterwegs: Polizei mahnt erneut zu besonderer Vorsicht

Kriminalität

Bespuckt und bedroht: Polizei nimmt randalierenden Asylbewerber fest

10.10.2014 - Rheinstetten

Ein 18-jähriger Asylbewerber musste in der Nacht auf Freitag in Polizeigewahrsam genommen werden - er randalierte in einer Rheinstettener Gemeinschaftsunterkunft. Der aus Somalia stammende Mann hatte nach den Feststellungen der Polizei gegen 2.30 Uhr zunächst einen 26-jährigen Landsmann durch Fausthiebe im Gesicht verletzt und dessen Kleidung zerrissen. Der Angreifer war weder durch die hinzugerufenen Sicherheitskräfte noch durch Polizei zu beruhigen.  Bespuckt und bedroht: Polizei nimmt randalierenden Asylbewerber fest Kommentare [56]

02. Oktober 2014
Baustellenschild

B36 bei Rheinstetten: Neue Fahrbahn sorgt für mehrere Umleitungen

02.10.2014 - Rheinstetten

Auf der B36 bei Rheinstetten von Karlsruhe in Richtung Rastatt wird derzeit auf rund fünf Kilometern Strecke die Fahrbahn erneuert. Nachdem in den letzten Tagen bereits die zweite Bauphase zwischen der Messe und der Herrenalber Straße abgeschlossen wurde, begann am Donnerstagmorgen die Bauphase: Bis zum 16. Oktober wird im Abschnitt zwischen der B36 und der Forchheimer Hauptstraße gearbeitet. Dies teilt das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe in einer Pressemitteilung mit.  B36 bei Rheinstetten: Neue Fahrbahn sorgt für mehrere Umleitungen Kommentare [2]

01. Oktober 2014
Öney zu Besuch in Rheinstetten

Integrationsministerin in Rheinstetten: "Die Flüchtlingslage war nicht vorhersehbar"

01.10.2014 - Rheinstetten

Zu einem Besuch im Rathaus Rheinstetten empfing Oberbürgermeister Sebastian Schrempp die Integrationsministerin des Landes Baden-Württemberg, Bilkay Öney. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt in Rheinstetten hervor. Dort trug sie sich in das Goldene Buch der Stadt ein und informierten sich über die Aufgaben, die auf Rheinstetten als Standort einer Gemeinschaftsunterkunft zukommen.  Integrationsministerin in Rheinstetten: Kommentare [3]

26. September 2014
Bilkay Öney (SPD) in Notunterkunft in Karlsruhe

Zu Besuch in Rheinstetten: Integrationsministerin fordert mehr Geld für Flüchtlinge

26.09.2014 - Rheinstetten

Baden-Württembergs Integrationsministerien Bilkay Öney (SPD) besuchte am Freitag Flüchtlingsunterkünfte in Rheinstetten und Karlsbad. Die neuen Herausforderungen bei der Aufnahme von Flüchtlingen erfordern nach den Worten von Öney auch eine Aufstockung der finanziellen Mittel.  Zu Besuch in Rheinstetten: Integrationsministerin fordert mehr Geld für Flüchtlinge

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
aktuelle Fotogalerien
Anzeige
Anzeigen