1  

Lauter Knall und Flammen: Halle von Rastatter Entsorgungsbetrieb fängt Feuer

Am Samstagmittag, um 16.30 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei einen Gebäudebrand in Rastatt, Im Steingerüst, mit. Betroffen war die Halle eines Entsorgungsbetriebes, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

In der betroffenen Halle des Entsorgungsbetriebes waren Plastikabfälle gelagert. Laut Zeugenaussagen war ein lauter Knall zu vernehmen. Hierbei sind mehrere Fenster geborsten und Flammen schlugen aus dem Dach.

Die Feuerwehr hatte den Brand allerdings schnell unter Kontrolle und letztlich auch gelöscht. Personen waren nicht im Objekt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Auch über die Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben