Sinzheim Kreis Rastatt: Supermarkt-Kunde tickt aus

Ein unbekannter Mann ist wegen einer Lappalie in einem Supermarkt in Sinzheim (Kreis Rastatt) komplett ausgerastet, einem anderen Kunden an die Gurgel gegangen und dann geflüchtet.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte das 50 Jahre alte Opfer den Unbekannten zunächst versehentlich mit seinem Einkaufswagen am Fuß angefahren. Obwohl er sich sofort entschuldigte, tickte der andere Kunde aus, schlug ihn nieder und würgte ihn. Verletzt wurde der 50-Jährige bei dem Vorfall am Montag nicht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Pressemitteilung Polizei

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben