Ölbronn-Dürrn Von Fahrbahn abgekommen: Autofahrerin bei Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt

Eine 27-jährige Autofahrerin ist bei einem Frontalzusammenstoß in der Nähe von Ölbronn-Dürrn (Enzkreis) lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau war nach Angaben der Polizei am Samstag auf der Bundesstraße 294 unterwegs, als sie in einer langgezogenen Kurve auf den unbefestigten Seitenstreifen kam.

Sie verlor die Kontrolle über den Wagen, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Transporter einer 31 Jahre alten Frau zusammen. Die Fahrerin des Transporters sowie ihre beiden Mitfahrerinnen wurden anders als die Unfallverursacherin nur leicht verletzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!