Pforzheim

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
25°/ 19°
Karten-Ansicht: Pforzheim
  • Drucken
  • Speichern
02.06.2014 12:03
 
Schrift: 

Polizei sucht Rechtsradikale - Opfer mit Reizgas niedergestreckt [25]

(Symbolbild)
Bild:ErS/Archiv

Pforzheim (pol/ks) - Zu einem Vorfall in der Nacht zum Sonntag in der Pforzheimer Anshelmstraße bittet die wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelnde Staatsschutzinspektion der Kriminalpolizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Dies gibt die Polizei nun in einer Pressemeldung bekannt.
Anzeige

Nach den bisherigen Feststellungen hielten sich zwei 32 und 38 Jahre alte Passanten etwa eine Viertelstunde nach Mitternacht vor einem Ladengeschäft auf, als zwei junge Männer in provozierender Weise näher kamen. Dabei stellte sich einer der etwa 20- bis 25-Jährigen auf die Straße und brachte kurzfristig ein Auto zum Stehen.

Nachdem einer der beiden "Sieg Heil" gerufen und sich abfällig über die beiden Passanten geäußert hatte, entwickelte sich mit diesen ein Streitgespräch. Hierbei zeigte einer der Provokateure auf sein mit einem Stahlhelm bedrucktes T-Shirt und erklärte, dass dies sein Stolz sei.

Unmittelbar darauf sprühte dessen Komplize den beiden Opfern Reizgas ins Gesicht und beide Täter ergriffen die Flucht. Eine von der Polizei unmittelbar ausgelöste Fahndung führte nicht zur erhofften Festnahme.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide sind etwa 20 bis 25 Jahre alt, der T-Shirt-Träger ist etwa 1,90 Meter groß, hat dunkles kurzes Haar und trug am einen Ohr mehrere Ohrringe. Sein Begleiter ist mit zirka 1,80 Meter etwas kleiner; weitere Hinweise gibt es keine.Wer die Beschriebenen kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird unter Telefon 0721/939-5555 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst in Karlsruhe gebeten.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Rechtsextremismus

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Nach Brexit: Karlsruhes OB Mentrup zeigt sich "bestürzt" [41]


Nottingham Marktplatz


Kommentare [25]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (582 Beiträge) | 02.06.2014 18:11
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Eine von der Polizei unmittelbar ausgelöste Fahndung führte nicht zur erhofften Festnahme
    Schlauer Zug möglicherweise. Polizei ist mit Phatomjadg beschäftigt und diese Kumpels habe n frei Bahn Tresor auf Sackkarre

    Oder bin ich der Einzige dem die Story komisch vorkommt?
  • (582 Beiträge) | 02.06.2014 18:21
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ....und das meine ich nicht im Sinn von
  • unbekannt
    (379 Beiträge) | 02.06.2014 15:56
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ROFL
    Zitat von Artikel
    "...wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelnde Staatsschutzinspektion..."


    in Rheinstetten malträtieren 3 Typen ihr Opfer mit einem Gullydeckel und kommen wieder auf freien Fuß, und hier ermittelt der Staatsschutz weil 2 Deppen "Sieg Heil" rufen.

    Willkommen im Tollhaus Deutschland!
  • (117 Beiträge) | 02.06.2014 23:13
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Eher
    Jammertal..das stets gleiche Geweine tagein,tagaus..
  • (2776 Beiträge) | 02.06.2014 21:34
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Reizgas ins Gesicht
  • unbekannt
    (379 Beiträge) | 02.06.2014 23:22
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    the
  • unbekannt
    (2169 Beiträge) | 02.06.2014 15:24
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Was für Hohlraumkörper
    ihr Stolz jaja,ganz große Krieger waren das,ganz großes Kino.
  • unbekannt
    (379 Beiträge) | 02.06.2014 14:30
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Hä?
    Zitat von Artikel
    "...hat dunkles kurzes Haar..."


    und ich dachte man muss blond sein um bei denen mitmachen zu dürfen.
  • (117 Beiträge) | 02.06.2014 23:15
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Monsieur
    Adolfus war doch selbst kein Arier, das nimmt die Glatze nicht so genau
  • (851 Beiträge) | 02.06.2014 15:29
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Da herrscht Personalmangel
    deshalb nehmen die mittlerweile fast jeden.Hauptsache BLÖD,dann wirds auch was .
  • unbekannt
    (90 Beiträge) | 02.06.2014 13:35
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Was ist besser ???
    Alles immer noch besser als Rechts oder ???
  • unbekannt
    (354 Beiträge) | 02.06.2014 12:46
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    dumme n@zis
    bin mal gespannt wie die Braunen hier versuchen ihre Kameraden mit hohlen Parolen zu unterstützen
  • (1535 Beiträge) | 02.06.2014 13:10
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    was
    für ein Problem haben Sie eigentlich ? Wer unterstützt denn so etwas hier ? Zeigen Sie mir den mal bitte !

    Manchmal glaub ich grad, Sie wollen das doch, dass hier sich solche Unterstützer bei KA-NEWS tummeln !!!
  • unbekannt
    (90 Beiträge) | 02.06.2014 13:27
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Na Sie und Ihre Stammtischkumpeln wer sonst ?
    Sie gehören doch zu den ganz fleissigen hier im KA-News, der sich sehr gern über die Ausländer herziehen.
    Leugnen hilft's wenig, siehe ihre Kommentare !
  • (3488 Beiträge) | 02.06.2014 20:21
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wo kann man hier Minuspunkte vergeben?
    Diese Verleumdung ist schon heftig.
  • (1535 Beiträge) | 02.06.2014 13:32
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    den
  • unbekannt
    (354 Beiträge) | 02.06.2014 13:24
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    mehrfach-nick-buzz
    wo ist denn ihr Problem das sie sich nicht klipp und klar gegen diese n@ziverbrecher erklären?
    Die haben friedliche Bürger auf der Straße angegriffen und von ihnen kommt dazu nur ein weiterer dümmlicher Kommentar.
  • unbekannt
    (29986 Beiträge) | 02.06.2014 17:50
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Immer wieder
    schön wenn einem gerechte gabins und seine zahlreichen weiteren nicks und andere Blockwarte sagen wann man was zu schreiben, wovon man sich zu distanzieren und wofür und wogegen man zu sein hat.

    Wie sie geradezu nach solchen Meldungen lechzen um dann jeden der sich nicht umgehend mit deutlichen Worten distanziert (es genügt wenn man nicht kommentiert) als Nazi zu bezeichnen.

    Man spürt richtig wie da der Sabber einen halben Meter vom Kinn runterhängt.
    Aber andere in Stil- und Moralfragen beraten, selbstverständlich ungefragt.

    Warst eigentlich jetzt mal im Gran Duca essen? (Für Nichtinsider: Hotel Gran Duca, Piazza Giuseppe Micheli 16-18, I-57123 Livorno).
  • unbekannt
    (354 Beiträge) | 02.06.2014 19:40
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ka-news-Leser nur damit sie wissen mit wem
    sie es tun haben, ein kleiner Auszug aus dem hetfield-Repertoir über
    Muslime:
    "Killt das Kroppzeug  wo immer ihr es seht! Kehrt ihn raus und killt den Dreck!
     Keinen Fussbreit dem Islam, dem Terror, diesen Schwachköpfen, diesem Drecksvolk."
    Und so eine Person darf hier immer noch "schreiben".
  • (1535 Beiträge) | 02.06.2014 23:07
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Haben
    Sie keine anderen Hobbies, als von anderen die Kommentaren durchzustöbern ? Wie lange haben Sie denn gebraucht um was zu finden ?

    Hat Sie bestimmt aufgegeilt oder ? Viel Spass noch 31er zwinkern

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Das Wochenende besteht aus den Tagen Samstag und ...?: 
aktuelle Fotogalerien
Anzeigen