Pforzheim Zwei Fahrzeuge in Pforzheim beschädigt: Polizei sucht Unfallverursacher

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wurden im Laufe des Freitags in Pforzheim zwei Fahrzeuge beschädigt, wobei sich die Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernten. Der entstandene Sachschaden beträgt in beiden Fällen jeweils ca. 1.500 Euro.

Die Polizei vermutet, dass durch einen Wende- oder Rückwärtsfahrvorgang in der Kieselbronner Straße ein am Fahrbahnrand geparkter blauer Mazda im linken Frontbereich beschädigt wurde. Der zweite Pkw, ein weißer Audi, war auf der Parkfläche des Turnplatz geparkt. Die festgestellten Beschädigungen, im Bereich der linken Fahrzeugseite, wurden beim Ein- oder Ausparken aus der Parklücke verursacht.

Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst des Verkehrskommissariats Pforzheim unter der Telefonnummer 07231/186-4100 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben