5  

Pforzheim Zeugen gesucht: Autofahrer fährt 15-Jährigen in Pforzheim an und fährt davon

In Pforzheim fuhr am Donnerstagmittag ein bislang unbekannter Mann in einer Parkgarage einen Jungen an, der sich an diesem Ort mit einer Gruppe Jugendlichen aufhielt. Der Junge musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen Kombis hat am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf der Parkgaragenabfahrt eines ehemaligen Einkaufsmarktes in der Germaniastraße einen 15-jährigen Jungen leicht verletzt.

Der Teenager saß nach Angaben des Polizeiberichts zusammen mit weiteren Jugendlichen auf dem Boden einer steil abfallenden Rechtskurve, als der Autofahrer vom oberen Parkdeck herkommend an der Gruppe vorbeifuhr und den 15-Jährigen streifte.

Der circa 40-jährige, südländisch aussehende Fahrer stieg zunächst aus und sprach mit den Jugendlichen. Danach fuhr er weiter. Der Junge wurde verletzt und musste ambulant in einer Klinik behandelt werden. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann oder den Vorfall gesehen hat, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon 07231/186-4100, zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Aussie
    (509 Beiträge)

    17.02.2017 12:54
    Demnächst setzen sie sich auf die Autobahn
    und beschweren sich wenn ein Auto vorbei kommt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (821 Beiträge)

    17.02.2017 11:15
    Also
    Wie blöd muss man sein in einer Parkhausabfahrt in der Kurve auf dem Boden zu sitzen? Da rechnet man doch nicht mit wenn an mit dem Auto nach unten fährt.
    Auf der anderen Seite hat der Typ sogar gehalten und scheinbar wurde ihm gesagt, alles wäre ok. Also mal nicht der typische Fahrerfluchtfall. Es ist scheinbar wichtig immer die Polizei hinzuzuziehen, auch wenn der andere Beteiligte sagt, alles ist ok.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (8067 Beiträge)

    17.02.2017 12:05
    Stimmt
    Merkwürdig auch, dass sich von den Jugendlichen keiner das Kennzeichen gemerkt hat, falls das so abgelaufen sein sollte.
    BTW, was soll der Hinweis auf das südländische Aussehen des Fahrers?
    Soll damit irgendwas suggeriert werden?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zutraeger
    (1074 Beiträge)

    17.02.2017 13:48
    Mich hätte
    eher das Aussehen der rumlungernden Jugendlichen interessiert...

    Merke: Wer sich auf die Strasse setzt könnte angefahren werden. Selber schuld, zu den Akten damit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ProKA
    (621 Beiträge)

    17.02.2017 12:57
    Was soll
    damit suggeriert werden?
    Evtl. Paranoia......
    Die Welt wird immer verrückter.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben