5  

Pforzheim Unfälle fast zur gleichen Zeit: Zwei Fahrer kommen auf A8 von der Spur ab

Am Dienstagabend kam es zu zwei Unfällen, die nur kurz hintereinander geschehen sind. Um 19.47 Uhr hätte ein Autofahrer zunächst die Kontrolle über sein Auto verloren und war in die Leitplanke gefahren. 15 Minuten später verlor ein zweiter Fahrer die Kontrolle und überschlug sich.

Der erste Unfall hat sich nach Angaben der Polizei gegen 19.47 Uhr zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und -West ereignet. Ein Autofahrer verlor auf Höhe des Parkplatzes Kämpfelbach die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in die Leitplanke. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der BMW war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Gegen 20.02 Uhr kam es dann zu einem weiteren Einsatz der Rettungskräfte: Kurz hinter der Anschlussstelle Pforzheim-Süd war ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen eine angrenzende Böschung hinauf und dann gegen einen Wildtierzaun gefahren. Dann sei das Fahrzeug den Abhang hinunter gerollt und habe sich dabei überschlagen, sodass es auf dem Dach auf der Fahrbahn zum Liegen kam.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Fahrer aber nicht mehr in seinem Fahrzeug. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich die Person mit Verletzungen in die zur Autobahn angrenzende Umgebung begeben hat, wurde mit Suchhunden der Umkreis abgesucht. Ein Helikopter konnte aufgrund der Wetterlage nicht zum Einsatz kommen. Bislang konnte der Fahrer nicht aufgefunden werden.

Da im Fahrzeug allerdings keine Anzeichen für eine schwerer Verletzung gefunden werden konnten, wurde die Suche in der Nacht eingestellt. Das Auto wurde sichergestellt. Über das Kennzeichen soll nun der Halter und so der Fahrer des Fahrzeugs ermittelt werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Bimbo
    (69 Beiträge)

    08.11.2017 20:54 Uhr
    Unklar....
    Unklar, ja ja...
    Im ersten Fall: zu schnell auf Nasser Fahrban..... Wann werden in Deutschland die Strafen an unsere nachbarländer angepasst?
    Im zweiten Fall: entweder zuviel Getankt - aber in den Hals oder etwas anderes zu sich genommen.... Auffindbar wird die Person erst wenn alles nachweisbare weg ist....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (221 Beiträge)

    08.11.2017 10:36 Uhr
    Unangepasste.
    Ich sag nur. Regennasse Fahrbahn und überhöhte Geschwindigkeit sowie Event.nicht auszuschliesen. Falsche oder abgefahrene Bereifung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    08.11.2017 11:35 Uhr
    Du warst
    schon wieder vor Ort? Unglaublich, dich triffts echt hart.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (221 Beiträge)

    08.11.2017 15:24 Uhr
    Sag
    Mal was dein Problem. Wenn du Ärger willst komm vorbei wir kläre das. Hätten einen neuen Bericht für KA News. Depp von Depp Krankenhausreif geschlagen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    08.11.2017 22:01 Uhr
    Damit
    dürfte sich dein account dann wohl erledigt haben und wir bleiben in Zukunft von deinen qualifizierten Beiträgen verschont.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben