Pforzheim Nach Messer-Attacke: Ehefrau im Krankenhaus verstorben

Die am Mittwoch durch mehrere Messerstiche verletzte Frau ist am Freitagmittag in einer Pforzheimer Klinik verstorben. Das berichten Polizei und Staatsanwaltschaft Karlsruhe in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Wie berichtet, hatte ihr 53-jähriger Ehemann sie an der Arbeitsstelle in Pforzheim angegriffen und ihr schwere Verletzungen zugefügt. Der Flüchtige konnte am Donnerstag festgenommen werden.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.