Mühlacker Geplatzter Reifen: Schwerer Unfall auf der B10 bei Mühlacker

Ein geplatzter Reifen hat am Dienstag um 21.38 Uhr zu einem Unfall auf der B10 bei Mühlacker geführt. Wie die Polizei berichtet, verlor der Fahrer eines Autotransporters aufgrund des geplatzten Reifens die Kontrolle über das Fahrzeug. Er geriet auf die linke Spur, wo er mit einem entgegenkommenden Transporter kollidierte.

Der Transporter wurde bei dem Unfall nach hinten geschoben und kippte um. Der 43-jährige Fahrer des Transporters wurde leicht, sein 14-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Es entstand ein Schaden von zirka 25.000 Euro. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Straßenreinigung über vier Stunden voll gesperrt.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben