5  

Pfinztal/Karlsruhe "Der Fall Hack": Mysterium um einen Fleischklumpen

Ein frisches Pfund Hack liegt allwöchentlich auf einem Bahngleis in Berghausen im Pfinztal und sorgt für Aufsehen. "Wir wissen nicht, was derjenige erreichen wollte - falls es Aufmerksamkeit war, dann hat er es geschafft", sagte ein Sprecher der Polizei Karlsruhe am Mittwoch über den unbekannten Hackfleisch-Deponierer.

Über einen Facebookpost sei das Kuriosum um den Fleischklumpen öffentlich geworden - "seitdem steht das Telefon nicht mehr still". Viermal in Folge sei das Fleisch jeweils immer in der Nacht zum Montag auf dem Gleis abgelegt worden, hatte unter anderem auch der SWR berichtet.

"Wir messen der Sache nicht allzuviel Bedeutung bei", erklärte die Polizei weiter. Das Hackfleisch sei jedenfalls nicht vergiftet gewesen - "würde auch wenig Sinn machen auf Gleisen, wo sowieso kein Hund oder ähnliches hinkommt", sagte der Sprecher. Von strafrechtlicher Bedeutung sei "der Fall Hack" bisher nicht, das bestätigte auch die für Bahnanlagen zuständige Bundespolizei auf Anfrage.

Verstärkt Streife laufen will die Polizei nicht unbedingt. "Wir haben wichtigeres zu tun, als die Jagd nach Hack", so der Sprecher. Momentan herrscht übrigens Ruhe an der Hackfleischfront. In der Nacht zum vergangenen Montag blieb das Gleis fleischfrei.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Waterman
    (5855 Beiträge)

    16.11.2017 09:02 Uhr
    Bitte den Artikel für immer stehen lassen
    Rechts unten wäre dann immer ideal besetzt:

    Der Artikel ist informativ, spannend, entlarvend und mit einem Happy End für Veganer!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ROMY
    (149 Beiträge)

    16.11.2017 08:51 Uhr
    Es
    wurde sogar heute im Frühstücksfernsehen SAT 1 darüber berichtet.Lach,lach
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ludwigsstammtischbruddler
    (636 Beiträge)

    16.11.2017 07:56 Uhr
    Bitte das Bild
    mit dem Schweinehack entfernen. Wir sollten hier etwas kultursensibler vorgehen, vielen Dank. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KlausKalle
    (210 Beiträge)

    16.11.2017 07:36 Uhr
    Jetzt kommen sie alle...
    ... die BNN haben doch bereits vergangene oder sogar vor zwei Wochen darüber berichtet. Jetzt kommen sie alle... Pforzheimer Printmedien, Glas das Bilder zürckwirft, etc...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   haku
    (3793 Beiträge)

    15.11.2017 14:10 Uhr
    Virales Marketing
    der Alten Hackerei? grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben