Tiefenbronn Beim Abbiegen übersehen: Auto fährt Rennradfahrer an

Ein 58-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall am Samstagvormittag um 10.35 Uhr in Tiefenbronn verletzt worden. Der Mann war mit seinem Rennrad auf der K4565 von Wimsheim in Richtung Tiefenbronn unterwegs, als er am Ortseingang von einem 35-jährigen Autofahrer übersehen wurde.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radler von dem Auto aufgeladen wurde, auf die Motorhaube und dann gegen die Windschutzscheibe prallte. Der Radfahrer wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Dieses konnte er im Laufe des Tages wieder verlassen. Es entstand ein Schaden von rund 2.600 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben