3  

Pforzheim Auto gegen Baustellen-Fahrzeug: Zwei Verletzte bei Unfall nahe Pforzheim

Zwei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden von insgesamt etwa 11.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag in einem Baustellenbereich in Pforzheim ereignete.

In einer Pressemeldung schildert die Polizei den Unfall wie folgt: Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr ein 71-jähriger Autofahrer gegen 10 Uhr mit seinem Mercedes L570 von Ispringen kommend in Richtung Pforzheim. "Auf der Strecke befindet sich eine Baustelle, die mit einer Ampelanlage abgesichert ist", erklärt die Polizei. In diesen Baustellenbereich fuhr der 71-Jährige bei Grünlicht ein.

Der 51-jährige Fahrers eines Baustellenfahrzeugs wollte an der dortigen Baustellenquerung die L570 passieren, missachtete hierbei jedoch offensichtlich das Rotlicht der Ampelanlage, wodurch es zur Kollision zwischen dem herannahenden Mercedes und dem Baustellenfahrzeug kam.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes nach rechts abgewiesen, überfuhr eine Baustellenampel und kam schließlich an einem Bauzaun zum Stehen. Der Mercedesfahrer und seine 67-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Sie wurden von Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben