8  

Niefern-Öschelbronn Kind von Auto angefahren - Täter wollte flüchten

Ein 57-jähriger Autofahrer hat in Niefern-Öschelbronn (Enzkreis) ein siebenjähriges Mädchen angefahren und ist dann geflüchtet. Die Kleine habe am Freitag eine Straße überqueren wollen und sei dabei von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Fahrer habe in einiger Entfernung kurz angehalten, ergriff dann aber die Flucht. Um das schwer verletzte Kind kümmerte er sich nicht. Dank eines Zeugen konnte der 57-jährige Unfallverursacher aber schnell ermittelt werden. Der Führerschein wurde ihm entzogen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andelko
    (424 Beiträge)

    08.07.2012 15:47
    Verletztes Kind
    Auch von mir die besten Genesungswünsche für das Kind,ich hoffe aber auch, das man der Famielie des Kindes beisteht.
    Ich wünsche allen alles gute.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   chrisrut
    (423 Beiträge)

    08.07.2012 12:15
    Ist geflüchtet
    Wieso steht in der Überschrift wollte flüchten. Im Polizeibericht steht "Kind angefahren - schwer verletzt - und geflüchtet"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    08.07.2012 16:13
    Durch die schnelle
    Ermittlung wurde die Flucht eventull nicht als vollständig gewertet.

    Der kriegt ihn hoffentlich tatsächlich nie wieder.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mangaroca
    (37 Beiträge)

    08.07.2012 14:20
    Das dachte ich mir auch,
    hier stimmt die Überschrift nicht mit dem Inhalt überein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   LaCage
    (2158 Beiträge)

    08.07.2012 11:38
    Wie geht es dem Kind?
    wie üblich widmet man sich immer nur den Tätern.
    Dieser gehört einfach ertränkt und vergessen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (195 Beiträge)

    07.07.2012 22:52
    so ein feigling
    und noch dazu ein schwer letzes mädchen liegen lassen. unglaublich wie verantwortugslos diese menschen sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hajmo
    (3750 Beiträge)

    07.07.2012 18:02
    Der Führerschein wurde ihm entzogen.
    ...und das hoffentlich für den Rest seines Lebens!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9480 Beiträge)

    08.07.2012 10:46
    wollen wir es hoffen,
    auch wenn es dem Mädchen bei seiner Genesung wenig hilft.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben