1  

Illingen Rotlicht missachtet: Drei Verletzte bei Unfall auf der B35

Am Sonntagabend ereignete sich gegen 18.15 Uhr auf der Höhe Einmündung der neuen Westtangente, auf der B35 bei Illingen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 19-Jährige wollte nach Polizeiangaben von der neuen Tangente nach links auf die B35 abbiegen und missachtete dabei das Rotlicht der Ampel.

 Im Einmündungsbereich kam es in dann zum Zusammenstoß mit einer in Richtung Lienzingen fahrenden 23 Jahre alten Autofahrerin. Durch die Kollision zog sich die Unfallverursacherin schwere Verletzungen zu. Die beiden Insassen des Pkw auf der B35 erlitten nach Polizeiangaben leichte Verletzungen zu. Alle drei verletzen Beteiligten wurden zur ärztlichen Versorgung in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf zirka 10.000 Euro. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Malerdoerfler
    (3644 Beiträge)

    17.07.2017 19:07 Uhr
    Das sah ganz schön heftig aus
    bin kurz nach dem Unfall dort vorbei gefahren.

    Allen eine gute Besserung
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben