9  

Pforzheim Crash mit Zapfsäulen: Betrunkener hinterlässt Chaos an Pforzheimer Tankstelle

Wie die Pforzheimer Polizei berichtet fuhr ein 26-jähriger Autofahrer nach übermäßigem Alkoholkonsum an einer Tankstelle in der Kaiser-Friedrich-Straße zwei Zapfsäulen um. In den frühen Sonntagmorgenstunden, gegen 3 Uhr, wollte der Golf-Fahrer aus Pforzheim zur Tankstelle.

Dort verlor er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung von über einem Promille die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen zwei Zapfsäulen, welche total zerstört wurden.

Der Unfallverursacher wurde durch den Zusammenstoß nur leicht verletzt, obwohl er nicht angeschnallt war. An der Tankstelle entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 40.000 Euro, am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Der Verursacher musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben. Weiterhin im Einsatz waren das DRK sowie die Feuerwehr Pforzheim.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!