Pfinztal

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Nachrichten Karlsruhe

Bolzplatz

KAL fordert neuen Südstadt-Bolzplatz: "Stadt macht leere Versprechungen"

27.02.2015 - Karlsruhe

"Der Bolzplatz an der Stuttgarter Straße muss vernünftig bespielbar werden", sagen die Aktiven der Karlsruher Liste (KAL), darunter deren Vorsitzender Michael Haug. Darum hat die KAL über die Kult-Fraktion einen Antrag zum Haushalt gestellt, den Bolzplatz mit pflegearmem Kunstrasen auszustatten und ihn in die Pflegeliste des Gartenbauamts aufzunehmen.  KAL fordert neuen Südstadt-Bolzplatz:

KOD

Armutskriminalität in Karlsruhe: Mehr KOD gegen Einbrecherbanden?

27.02.2015 - Karlsruhe

Die Armutskriminalität in Baden-Württemberg steigt. Organisierte Einbrecherbanden aus dem Ausland treiben auch hier in der Region ihr Unwesen. Die Freien Wähler sorgen sich um die Sicherheit der Karlsruher Bürger. Sie fordern einen stärkere Polizeipräsenz und mehr Personal für den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD). Doch das sehen nicht alle so.  Armutskriminalität in Karlsruhe: Mehr KOD gegen Einbrecherbanden? Kommentare [8]

26. Februar 2015
Gestellte Einbruchsszene

Einbruch in Oberreuter Schülerhort: Einbrecher dank Zeugin geschnappt

26.02.2015 - Karlsruhe

Wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Karlsruhe hervorgeht, konnten die Beamten des Reviers Karlsruhe-Südweststadt dank einer aufmerksamen Zeugin in der Nacht auf Mittwoch zwei Einbrecher festnehmen. Die beiden jungen Männer waren zuvor in einen Schülerhort eingebrochen.  Einbruch in Oberreuter Schülerhort: Einbrecher dank Zeugin geschnappt Kommentare [8]

Giraffe

Karlsruher Giraffen-Familie traurig: Kleiner "Biton" muss gehen

26.02.2015 - Karlsruhe

Im Karlsruher Zoo steht ein Abschied bevor: Wenn die schwangere Giraffendame Nike ihr Baby bekommt, muss ihr bisheriger Sprössling Nr. 1 - Giraffenbulle "Biton" - weichen. Dann ist für den Jungbullen in der Giraffen-Familie der Fächerstadt kein Platz mehr - doch wohin geht die Reise für den zweijährigen Biton?  Karlsruher Giraffen-Familie traurig: Kleiner Kommentare [5]

Ladendiebstahl

Karlsruher Innenstadt: Vier Ladendiebe auf frischer Tat ertappt

26.02.2015 - Karlsruhe

Vier Ladendiebe wurden am Mittwochabend in Geschäften in der Karlsruher Innenstadt erwischt. Wie die Polizei in einer Presseerklärung mitteilt, klauten zwei Männer gegen 17.35 Uhr mehrere Flaschen Parfüm aus einem Drogeriemarkt. Hierbei wurden die Tatverdächtigen von einem aufmerksamen Ladendetektiv beobachtet und festgehalten.  Karlsruher Innenstadt: Vier Ladendiebe auf frischer Tat ertappt Kommentare [15]

Abdelkarim

"Zwischen Ghetto und Germanen": Abdelkarim im Tollhaus

26.02.2015 - Karlsruhe

An jungen Kabarettisten/Comedians mangelt es derzeit nicht in deutschen Landen, nur wenige aber sind so versiert wie Abdelkarim. Dieser ist Marokkaner, geboren und aufgewachsen in der Bielefelder Bronx. Klingt nach reichlich Zündstoff, ist aber sicher mit das Beste, was Comedy und Kabarett derzeit zu bieten haben. 

Bierdose

Dumm gelaufen: Geklautes Bier bringt 28-Jährigen hinter Gittern

26.02.2015 - Karlsruhe

Das nennt man wohl doppeltes Pech: Wie aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervorgeht, entwendete ein 28-Jähriger am Mittwoch aus einem Einkaufsmarkt am Hauptbahnhof Karlsruhe vier Dosen Bier. Dumm nur, dass er dabei durch das Ladenpersonal beobachtet wurde - danach ging der Ärger für ihn erst richtig los.  Dumm gelaufen: Geklautes Bier bringt 28-Jährigen hinter Gittern Kommentare [4]

Biathlon Rheinstetten

Laufschuhe statt Skibretter: Biathlon-Premiere in Rheinstetten

26.02.2015 - Rheinstetten

In Rheinstetten hat man sich etwas Besonderes für das Jubiläumsjahr einfallen lassen: Zum 300. Stadtgeburtstag veranstalten die Sportfreunde Forchheim den 1. Rheinstettener Biathlon. Statt auf die Ski, geht es allerdings in die Laufschuhe. Einen ersten Testlauf gab es am vergangenen Wochenende. ka--news hat beim Laufen und Schießen über die Schulter geschaut.  Laufschuhe statt Skibretter: Biathlon-Premiere in Rheinstetten

Polizist

Schlägereien in LEA: Polizist nach Spuckattacke dienstunfähig

26.02.2015 - Karlsruhe

Zu zwei Schlägereien in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) musste das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt mit weiteren Unterstützungskräften in der Nacht zum Donnerstag ausrücken. Zwei Asylbewerber trugen teils massive Kopfverletzungen davon, ein Sicherheitsbediensteter wurde leicht verletzt und ein Polizeibeamter ist nach einer Spuckattacke dienstunfähig geworden.  Schlägereien in LEA: Polizist nach Spuckattacke dienstunfähig Kommentare [129]

Cybersicherheit

Cyberkriminalität in Karlsruhe: Erfolgreicher Schlag gegen Hacker

26.02.2015 - Karlsruhe

Ein Schlag gegen eine international agierende Hackergemeinschaft ist Ermittlern des Polizeipräsidiums Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Karlsruhe, der Kriminalpolizeiinspektion Görlitz und einem geschädigten Karlsruher Unternehmen gelungen.  Cyberkriminalität in Karlsruhe: Erfolgreicher Schlag gegen Hacker Kommentare [9]

Arbeitsunfähigkeit

Umfrageergebnis: Debatte um Selbst-Attest spaltet ka-news-Leser

26.02.2015 - Karlsruhe

ka-news ruft zwei Mal wöchentlich zur Themendiskussion unter einem Artikel auf. Zu Beginn der Woche ging es um einen Vorschlag von Magdeburger Medizinern. Sie fordern, dass Arbeitnehmer sich künftig bis zu sieben Tage selbst krankschreiben dürfen. Wir wollten von Ihnen wissen: Finden Sie diese Idee sinnvoll?  Umfrageergebnis: Debatte um Selbst-Attest spaltet ka-news-Leser

Testbus Hybrid

Elektro statt Diesel: Sind künftig Hybrid-Busse in Karlsruhe unterwegs?

26.02.2015 - Karlsruhe

Die Zahl der Buspendler wächst: 14,6 Millionen Menschen waren 2013 per Bus in der Fächerstadt unterwegs - 400.000 mehr als im Jahr zuvor. Um diese künftig umweltschonend von A nach B bringen zu können, testen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) für zwei Wochen einen Hybridbus. Ein zukunftsfähiges Modell?  Elektro statt Diesel: Sind künftig Hybrid-Busse in Karlsruhe unterwegs? Kommentare [31]

Tatort Karlsruhe Debatte

Karlsruhe im Check: Wir brauchen einen eigenen Tatort!

26.02.2015 - Karlsruhe

München hat einen, Weimar auch und sogar Stuttgart: einen "Tatort". Nachdem die Ermittlungen am Bodensee eingestampft werden, muss ein neuer Schauplatz her. Spätestens jetzt ist allerhöchste Zeit, dass die Fächerstadt endlich zum Zuge kommt!  Karlsruhe im Check: Wir brauchen einen eigenen Tatort! Kommentare [8]

Tatort für Karlsruhe: Diese prominenten Ermittler könnten alle Fälle lösen!

26.02.2015 - Karlsruhe

Eine Leiche im Karlsruher Untergrund, rätselhafte Spuren, ominöse Gestalten: Wer könnte Fälle wie diese besser lösen als... ? Wir haben bekannte Karlsruher Persönlichkeiten zum Bewerbungsgespräch gebeten und sind uns sicher: Mindestens zwei von ihnen sind die Idealbesetzung eines möglichen Ermittler-Duos für den Karlsruher Tatort. Nur wer?  Tatort für Karlsruhe: Diese prominenten Ermittler könnten alle Fälle lösen! Kommentare [13]

Fußball Adventszeit

"Unsinnig!" - Badische Landeskirche kritisiert Verlegung der Fußball-WM

26.02.2015 - Karlsruhe

Die badische Landeskirche kritisiert die geplante Verlegung der Fußball-WM in Katar in die Adventszeit 2022. "Damit hat die Kommerzialisierung den Fußball endgültig in die Absurdität geführt“, so Oberkirchenrat Matthias Kreplin am Mittwoch in Karlsruhe. Zugleich forderte er dazu auf, christliche und muslimische Traditionen bei der Terminvergabe gleichermaßen zu berücksichtigen.  Kommentare [41]

25. Februar 2015
Schilderwald

Schilder-Chaos auf Bannwaldbrücke: "Wie kommt man jetzt nach Oberreut?"

25.02.2015 - Karlsruhe

Ist Oberreut von der Fächerstadt abgeschnitten? Diese Frage stellte sich ein ka-Reporter vergangene Woche. Der Grund für seine Verwirrung: Die Radwege auf der Bannwaldbrücke sind beidseitig gesperrt, helfen sollten eigentlich Umleitungsschilder. Das Problem: "Die widersprechen sich - wie kommt man denn jetzt nach Oberreut?"  Schilder-Chaos auf Bannwaldbrücke: Kommentare [13]

Mindestlohn

Ausnahme bei Mindestlohn: Befreiungen für Vereine

25.02.2015 - Karlsruhe

Die Amateur-Vertragsspieler in Sportvereinen fallen künftig nicht unter die Mindestlohnregelung. "Dies ist ein gutes und wichtiges Signal an die Vereine, denen damit ein umfangreicher bürokratischer Aufwand erspart bleibt", erklärt der Karlsruher Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther, der auch Mitglied des Sportausschusses des Deutschen Bundestages ist.  Ausnahme bei Mindestlohn: Befreiungen für Vereine Kommentare [2]

Mega-TÜV für MiRO: 4.500 Pendler sorgen für Staugefahr auf Südtangente

25.02.2015 - Karlsruhe

Die MiRO muss zum TÜV. Ab Montag, 2. März, steht in der zweitgrößten Mineralölraffinerie Deutschlands nach fünf Jahren wieder ein Anlagenstillstand an. 4.500 Arbeiter nehmen dann die 41 Prozessanlagen des Werkteil 1 innerhalb von rund sechs Wochen unter die Lupe. Für Karlsruhe heißt das: Stau auf der Südtangente, belegte Zimmer, Ausnahmezustand.  Mega-TÜV für MiRO: 4.500 Pendler sorgen für Staugefahr auf Südtangente Kommentare [12]

Unfall am Europaplatz

Zwei Unfälle am Europaplatz sorgen für Bahnstau in Karlsruhe

25.02.2015 - Karlsruhe

Die Notbremsung eines Bahnfahrers am Europaplatz sorgt derzeit in der Karlsruher Innenstadt für Beeinträchtigungen im Bahnverkehr in beide Richtungen.  Zwei Unfälle am Europaplatz sorgen für Bahnstau in Karlsruhe Kommentare [9]

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
aktuelle Fotogalerien
Anzeige
Anzeigen