3  

Maxau Happy Birthday: Rheinbrücke feiert 50-jähriges Jubiläum

Seit genau 50 Jahren rollt der Verkehr über die Rheinbrücke, die das baden-württembergische Maxau mit dem rheinland-pfälzischen Wörth verbindet. Eine große Feier gibt es allerdings zu diesem Jubiläum nicht. Das Aktionsbündnis kommt aber zu einen kleinem "Happening" zusammen.

Am 16. Dezember 1966 war es soweit: Die Rheinbrücke, so wie die Autofahrer sie heute kennen, wurde für den Verkehr geöffnet. Mittlerweile ist sie ein fester Bestandteil im Arbeitsweg vieler Pendler. Bis zu 78.000 Fahrzeuge sollen im Schnitt die Querung über den Rhein jeden Tag nutzen.

Aufgrund ihren Alters, hat die "alte Lady" daher bald eine Sanierung nötig. In diesem Zusammenhang und aufgrund der häufigen Überlastung der Strecke wird schon länger über eine zweite Rheinbrücke diskutiert, die die derzeitige entlasten soll. Entschieden ist allerdings trotz langjährigen Diskussionen derzeit noch nichts.

Eröffnung Rheinbrücke
Bei der Eröffnung der Rheinbrücke im Dezember 1966 waren hunderte Menschen dabei. | Bild: Stadtarchiv Karlsruhe 8/BA Schlesiger A13/193/4/15

Am Geburtstag selbst ist keine offizielle Feier geplant. "Kein offizieller Festakt, keine Feier, keine öffentliche Würdigung?", fragt das Aktionsbündnis Zweite Rheinbrücke in einer Pressemeldung. Um den Tag dennoch gebührend zu ehren, veranstalten sie am Nachmittag ein "Happening" am Parkplatz des Jachthafens Maxau.

Welturaufführung: Zweiter Rheinbrücken-Song

"Nach der Einleitung mit dem bekannten 'Rheibrück-Song' des Pfälzer Künstlers Joe Schorlé, der darin die tägliche Situation vor, auf und hinter der Brücke beschreibt, und einer kurzen Begrüßung und Erläuterung seitens des Vereinsvorstandes wird es sicher das eine oder andere politische Grußwort geben", beschreibt das Aktionsbündnis in einer Pressemeldung. "Als Höhepunkt wird dann Joe Schorlé seinen 2. Rheinbrücken-Song erstmals präsentieren - die Rheinbrücke Maxau erhält also ein Ständchen mit einer echten 'Welturaufführung'."

Ein weiteres Geburtstagskind, der Karlsruher CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther, der am Freitag ebenfalls seinen Geburtstag feiert, nimmt den Ehrentag der Rheinbrücke zum Anlass, die Bedeutung einer zweiten Rheinquerung zu betonen: "Die Rheinbrücke hat sich bewährt, doch angesichts der Verkehrssituation steht seit vielen Jahren fest, dass wir eine zweite Brücke dringend benötigen".

"Der heutige 50. Geburtstag der Rheinbrücke bietet noch einmal Gelegenheit, an die linke Mehrheit des Karlsruher Gemeinderates zu appellieren, ihre Blockadehaltung aufzugeben und zum Wohle der Bevölkerung endlich konstruktiv daran mitzuarbeiten, dass eine zweite Rheinbrücke gebaut wird", so Wellenreuther weiter.

Feiern Sie mit der Rheinbrücke und Joe Schorles "Rheibrück-Song"! Der Song auf Soundcloud:

Mehr zum Thema
Karlsruhes zweite Rheinbrücke: Eine zweite Rheinbrücke für Karlsruhe ob mit oder ohne Nordtangente wird schon lange diskutiert. Die Argumente der Rheinbrücken-Befürworter und der Rheinbrücken-Gegner in Karlsruhe, der Pfalz sowie den aktuellen Stand der Planung haben wir für Sie zusammengefasst.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Walpersberg
    (68 Beiträge)

    16.12.2016 17:05 Uhr
    Tolles Bild!
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (2711 Beiträge)

    16.12.2016 15:50 Uhr
    Komischer Song
    Ich versteh nix. Ist das Deutsch?

    Aber mal im Ernst:
    Rheinbrücke ist ein Engpass. Aber halt net der Einzige. Eine Nordtangente ist keine veträgliche "Lösung" für Karlsruhe. Ein großer Fehler ist in meinen Augen, dass Karlsruhe und das Land Baden-Württemberg das Heft bei der Planung fast komplett abgegeben haben indem die Linienbestimmung von RLP aus gemacht wurde. Tja jetzt hat Karlsruhe den Salat. Für Alternativen zur 2. RB ist es nun zu spät.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nacional
    (448 Beiträge)

    16.12.2016 15:24 Uhr
    Toll
    diese vielen schönen Hüte....
    In 50 Jahren sollte allerdings ein neues Brücklein gebaut werde, natürlich etwas kleiner und feiner so als Einbahnstraße in Richtung Pfalz...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben