Karlsruhe Zuwachs im Karlsruher Zoo: Elefant "Nanda" zieht in die Dickhäuter-WG

Die Elefantenfamilie im Karlsruher Zoo ist um ein weiteres Mitglied reicher: Wie die Stadt Karlsruhe in einer aktuellen Pressemeldung bestätigt, kam die 49 Jahre alte asiatische Elefantenkuh Nanda am Dienstagmorgen im Zoologischen Stadtgarten an. Sie wird künftig mit den drei Elefantendamen Rani, Shanti und Jenny auf der Anlage leben.

Zusammen mit ihrem Besitzer Hardy Scholl und dem Karlsruher Chefelefantenpfleger Robert Scholz ist Nanda aus dem Berliner Raum nach Karlsruhe gereist. "In Berlin hat Nanda ihre letzte Aufführung in einem Zirkus gehabt", informiert die Stadt.

In Karlsruhe soll die Elefantenkuh, die eine altersbedingte Sehschwäche hat, nun ihren Ruhestand genießen. Hardy Scholl habe den Kontakt mit dem Zoo Karlsruhe aufgenommen, nachdem er von der geplanten Altersresidenz für Elefanten im Zoo Karlsruhe gehört habe, so die Stadt. Scholz habe daraufhin Halter und Elefant besucht, sich selbst längere Zeit mit Nanda beschäftigt und festgestellt: Nanda ist eine geeignete Kandidatin für die Elefanten-WG. Schritt für Schritt wird sie nun im Zoo Karlsruhe an ihre neue Umgebung und ihre neuen Mitbewohnerinnen gewöhnt.

Im Masterplan für den Zoo Karlsruhe ist die Altersresidenz für Elefanten als Tierschutzprojekt verankert - gedacht für nicht mehr reisende Zirkus-Elefanten oder für nicht in einem Familienverband lebende alte Elefantendamen aus Zoos. Sowohl bei der Gehege-Ausstattung, als auch bei der täglichen Beschäftigung mit den Tieren achten Scholz und sein Team auf die Belange der Oldies. Geplant ist, die Elefanten-Außenanlage 2017 auf über 3.000 Quadratmeter zu erweitern.

Mehr News aus dem Karlsruher Elefanten-Gehege:

Happy Birthday Shanti! So feiert der Karlsruher Zoo die Elefantendame

60 Jahre auf dem Rüssel: Karlsruher Elefantin feiert Geburtstag!  

Zirkus-Elefanten aufnehmen: Ist der Karlsruher Zoo dafür gewappnet? 

Karlsruher Zoo: So geht es mit dem Elefantenhaus weiter  

Mehr zum Thema
Zoo in Karlsruhe:

Im Zoo Karlsruhe leben rund 4.000 Tiere in mehr als 255 Arten. Umzug, Auszug, Umbau: In welchen Gehege gibt es Nachwuchs, wer zieht ein und wer muss den Zoo verlassen? Welche Tiere bekommen neue Gehege und wie funktioniert eigentlich die Tierpflege?

Alle Infos und Neuigkeiten rund um der Karlsruher Zoo finden Sie hier in unserem Dossier!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben