Karlsruhe Shanti feiert Geburtstag: Wie kam die Elefantendame nach Karlsruhe?

Die Dickhäuterin Shanti wird 60 - und die Fächerstadt feiert mit. Der Karlsruher Zoo feiert den Ehrentag der Elefantendame am Sonntag, 5. Juni, um 11 Uhr in der Außenanlage. Doch wie kam Shanti, eine der ältesten Elefanten Deutschlands, überhaupt nach Karlsruhe?

Ein Dickhäuter feiert Geburtstag: Bereits seit 1958 lebt die Elefantendame im Zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe. Inzwischen ist die Elefantin stolze 60 Jahre alt. Der Weg zur Elefantenhaltung im Karlsruher Zoo begann aber lange, noch bevor man in der Fächerstadt etwas von Shanti wusste.

Karlsruher wollen "große, wilde Tiere"

Einer der Hauptgründe, Elefanten im Zoologischen Stadtgarten anzuschaffen, war der damalige Wunsch der Besucher "nach großen, wilden Tieren" wie Seelöwen und Bären. Doch das lief nicht problemlos ab: Anfangs scheiterte die Anschaffung an den zu hohen Kosten. Weitere Probleme: Im Wasser war zu viel Chlor, außerdem fehlten Kühlmöglichkeiten für Frischfisch.

Die Verwaltung stellte aber bald Geld zur Verfügung und die erste Elefantin - Molly - bezog 1924 das Gehege. 1954/55 folgten ihre Spielgefährtinnen Kadidja und Nelli. Rani, die derzeit älteste Elefantendame im Karlsruher Zoo, kam 1957 ins Badische.

"Eine Elefantendame, die zeigt, wenn ihr was nicht passt"

Ein Jahr später reisten Shanti und Nepal in großen Kisten per Schiff und Bahn an. Shanti war damals ein zweijähriger Wildfang aus Kalkutta, Indien. Der Tierhändler Carl Hagenbeck brachte die Elefantin - damals noch ein Jungtier - in den Karlsruher Zoo.

Werbung für den Karlsruher Zoo am Stadteingang in Höhe Rüppurr

Shanti gehört zur asiatischen Elefantenart "Elephas Maximus". Übersetzt bedeutet ihr Name "Frieden". Heute wiegt sie rund 3,8 Tonnen - so viel wie vier Kleinwagen. Und die Elefantendame hat ihren eigenen Kopf: Von Chefelefantenpfleger Robert Scholz wird sie als "ganz ehrliche Elefantin, die zeigt, wenn ihr etwas nicht passt" geschätzt.

Anfangs waren die Elefantinnen Rani, Nepal und Shanti noch zu dritt und längst nicht immer friedlich: Heftige Rangkämpfe zwischen Rani und Shanti führten zu einer kleinen Lähmung an Ranis Rüssel. Seit dem Tod von Nepal (2006) verbindet die beiden aber eine enge Freundschaft. Kein Wunder: Die beiden Elefantenoldies haben schon viel gemeinsam erlebt: Anfangs sei die Freianlage nicht mit den natürlichen Bedürfnissen der Tiere abgestimmt gewesen, heißt es von Seiten des Zoos, weswegen einige Umbauten nötig gewesen waren.

Im Jahr 2009 waren die Karlsruher Elefantinnen dann zu viert: Ilona und Jenny aus Heidelberg zogen in das Elefantenhaus. Ein Jahr später fügte der Brand im Zoo den Dickhäuterinnen schwere Brandwunden zu. 2014 musste Mitbewohnerin Ilona wegen ihrer starken Arthrose eingeschläfert werden.

Anfang 2015 sollten Luise (41) und Astra (34) aus Berlin zu den Elefantenmädels dazustoßen. Der Umzug wurde wegen noch nicht abgeschlossenen Tier- und Entwicklungsplänen verschoben. Seitdem leben die Elefantinnen zu dritt im mittlerweile neuen Elefantenhaus.

Am Sonntag, 5. Juni, feiert der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe zusammen mit Besuchern den Ehrentag der Elefantendame  Shanti. Wie es sich für eine richtige Geburtstagsfeier gehört, wird es eine große Geburtstagstorte aus Obst, Gemüse und Brot geben. Gegen 11 Uhr werden die Tierpfleger Shanti ihre Torte überreichen.

Mehr zum Thema
Zoo in Karlsruhe:

Im Zoo Karlsruhe leben rund 4.000 Tiere in mehr als 255 Arten. Umzug, Auszug, Umbau: In welchen Gehege gibt es Nachwuchs, wer zieht ein und wer muss den Zoo verlassen? Welche Tiere bekommen neue Gehege und wie funktioniert eigentlich die Tierpflege?

Alle Infos und Neuigkeiten rund um der Karlsruher Zoo finden Sie hier in unserem Dossier!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben