3  

Karlsruhe Kleine Sensation: Erstmals Flamingo-Jungtier im Karlsruher Zoo geschlüpft!

Im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe gibt es Nachwuchs - und der ist eine kleine Sensation. Seit mehr als 30 Jahren hält der Zoo Zwergflamingos, nun gab es den ersten Zuchterfolg. Am Donnerstag zeigte sich das Küken auf der großen Anlage im Dickhäuterhaus und damit auch den Zoogästen.

"Wir sind äußerst stolz darauf, dass es bei diesen farbenprächtigen und bei den Besuchern beliebten Vögeln jetzt mit dem Nachwuchs geklappt hat. Die Zucht ist sehr schwierig und bisher nur in ganz wenigen Zoos in Deutschland geglückt. Das ist ein Durchbruch für uns", freut sich Zoodirektor Matthias Reinschmidt.

Auch in der Vergangenheit hatte es laut einer Pressemitteilung der Stadt mehrmals Gelege gegeben, die Eier waren jedoch immer unbefruchtet. Nicht so dieses Jahr: Mitte Juli schlüpfte der erste "Karlsruher" Flamingo aus dem Ei. Untergebracht im Domizil ihrer stattlichen Nachbarn erscheinen die kleinsten aller Flamingos neben den Flusspferden und Elefanten nochmals zierlicher.

"Die Tierpfleger beschäftigen sich viel mit den Verhaltensweisen der Flamingos und tragen so dazu bei, dass wir mehr über die Tiere und die Voraussetzungen für die Zucht erfahren", betont Reinschmidt. Ein wichtiger Faktor scheint dabei die Wärme zu sein. Die Tiere fühlen sich demnach im Dickhäuterhaus wohler als im Freigelände. Und es gibt Hoffnung auf einen weiteren Winzling: Ein Ei wird aktuell noch von einem Flamingo-Weibchen bebrütet.

Mehr zum Thema
Zoo in Karlsruhe:

Im Zoo Karlsruhe leben rund 4.000 Tiere in mehr als 255 Arten. Umzug, Auszug, Umbau: In welchen Gehege gibt es Nachwuchs, wer zieht ein und wer muss den Zoo verlassen? Welche Tiere bekommen neue Gehege und wie funktioniert eigentlich die Tierpflege?

Alle Infos und Neuigkeiten rund um der Karlsruher Zoo finden Sie hier in unserem Dossier!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andip
    (8136 Beiträge)

    Tja
    Da hat es der Flamingohahn endlich mal geschafft zum Zuge zu kommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Insider
    (724 Beiträge)

    Wahnsinn!
    Was so ein neuer Zoodirektor alles bewirken kann. Ein weiterer Schritt des Zoos in Richtung Champions-League. Bundesliga reicht ja wohl nicht mehr.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   haku
    (3774 Beiträge)

    Na ja...
    Wenn es um Besamung geht ist ein Direktor natürlich besser als eine Direktorin...

    <duck & wech>
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben