Karlsruhe tourEUCOR: 700 Kilometer durch fünf Unistädte in drei Ländern

700 Kilometer Radfahren innerhalb von fünf Tagen - ist das nur etwas für Radprofis? Mitglieder der Eucor-Universitäten beweisen das Gegenteil: Vom 9. bis zum 13. Juni startet die diesjährige tourEUCOR durch die oberrheinischen Universitätsstädte Karlsruhe, Straßburg, Mulhouse, Basel und Freiburg. 120 internationale Teilnehmer aus den fünf Universitäten legen die Strecke durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz mit eigener Muskelkraft zurück.

Die sportlich ambitionierten Fahrer erklimmen die steilsten Gipfel des Schwarzwaldes und der Vogesen, während die "Freizeit-Radler" flachere Strecke am Rhein entlang pedalieren. Möglich macht dies eine Einteilung des Fahrerfeldes in Gruppen mit verschiedenen Leistungsniveaus.

Highlight Bergzeitfahren

Das internationale Fahrerfeld setzt sich aus Studenten, Doktoranden, Professoren und Alumni zusammen, umsorgt werden die diese von einem zehnköpfigen ehrenamtlichen Begleitteam, das für Gepäcktransport und Verpflegung sorgt. Auf der vorletzten Etappe von Basel nach Freiburg wird jährlich als sportliches Highlight der Tour das Bergzeitfahren am Schauinsland ausgerichtet.

Anmelden kann sich jeder Mitarbeiter und Student einer der Eucor-Universitäten auf der Homepage www.tour-eucor.org.

Eucor wurde 1989 gegründet. Der grenzüberschreitende Zusammenschluss der fünf Oberrhein-Universitäten aus Karlsruhe, Freiburg, Straßburg, Mulhouse und Basel zu einem trinationalen Hochschulraum ist ein europaweit einzigartiger Verbund.

Mehr zum Thema
Studieren in Karlsruhe:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben