6  

Karlsruhe Zwischen Maß und Dirndl: Im September steigt das 5. Karlsruher Oktoberfest

Bald ist es wieder an der Zeit die Dirndl und Lederhosen rauszulegen! Denn auch in diesem Jahr wird, in Anlehnung an die weltbekannte Münchener Wiesn, das Oktoberfest in Karlsruhe gefeiert. An den Wochenenden 22./ 23. September und 29./ 30.September sowie am 2. Oktober steigt bei zünftiger Musik, frisch gezapftem Bier und einer deftigen Brotzeit, eine Mordsgaudi auf dem Karlsruher Messplatz.

Bereits zum fünften Mal lädt das Karlsruher Oktoberfest in das große, beheizbare und aufwendig geschmückte Festzelt ein. Für traditionelle Oktoberfest-Stimmung sorgen wieder die original bayrischen Spitzenbands "Saxndi" und "Topsis". Neu mit dabei ist in diesem Jahr das "1. Rockoktoberfest – After Work Party" am 28. September. Auf der Bühne stehen unter anderem "Me And The Heat", "Sean Treacy Band" und "Danny & The Boys".

Tischreservierungen sind unter www.karlsruher-oktoberfest.de buchbar. Das Festzelt ist täglich von 17.30 Uhr bis 24 Uhr geöffnet.



 

Mehr zum Thema
Karlsruher Oktoberfest | ka-news.de: Das Karlsruher Oktoberfest findet am 22., 23., 29. und 30. September auf dem Messplatz in Karlsruhe statt. Neben Bier und Brezeln gibt es ein buntes Showprogramm mit Live-Musik.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Rundbau-Gespenst
    (9665 Beiträge)

    KA braucht keinen Preßwurst-Look!
    wir haben eine eigene, badische Identität für die wir uns nicht schämen müssen und können deshalb eigene Festivitäten abhalten.

    Ein seppelisches Oktoberfest braucht in KA echt niemand!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (5607 Beiträge)

    Man könnten ja auch,
    ein ganz normales "Bierfest" bei uns veranstalten, ohne diesen Dirndlkult, statt "Brezen", Schwarzwälder Schinken, es gibt auch im Badischen Deftiges, muss ja nicht gerade mit Bollenhut sein.
    Dieser bayrische Nachklatsch bei uns ist deplatziert. Aber was soll's, ist ja auch nur eine Geschäftsidee.

    Die Ankündigung hat ja schon eine lange Vorlaufzeit. Ein Schelm, wer Böses denkt. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   EmilyHobhouse
    (881 Beiträge)

    Zwischen Maß und Dirndl
    steht was?
    Der Hosenmatz!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1512 Beiträge)

    Nee, ne!
    Noch ist nicht mal Mai.

    Man kanns mit deplatzierter Werbung auch übertreiben! traurig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9665 Beiträge)

    wenn man bedenkt, dass aktuell irgendwelche
    Trachtenträger in Richtung Hbf pilgern, um bei den Schwaben mitmischen zu dürfen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2317 Beiträge)

    Zudem sind die
    ganzen schlecht gemachten Oktoberfestkopien ermüdend langweilig.
    Muss doch möglich sein, hier was Eigenes zu entwickeln - für was füttert man den defizitären Verein vom Stadtmarketing sonst überhaupt durch? Ahh- ich vergass - der Schlaueste von denen geht ja jetzt nach Trier- dann könnte sich doch der Markschreier Wacker mal wieder "profilieren"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben