Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
26°/ 17°
  • Landtagswahl 2016 in Karlsruhe:
Am 13. März 2016 ist Landtagswahl in Baden-Württemberg. In unserem Dossier finden Sie alles rund um die Wahlen in Karlsruhe und in der Region. Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Informationen zum Ablauf der Wahl, Kandidaten und Themen! Außerdem: Umfragen und alles zu den einzelnen Kandidaten in den Karlsruher Wahlkreisen. Die Ergebnisse gibt es am Wahlsonntag live bei uns.

  • Drucken
  • Speichern
02.03.2016 21:00
 
Schrift: 

Gregor Gysi in Karlsruhe: Unterstützung für Linken-Landtagswahlkampf [21]

Gregor Gysi hatte "immer schöne Kundgebungen in Karlsruhe"
Bild:ka-news

Karlsruhe (ps/mw) - Wie aus einer Pressemeldung der Karlsruher Linken hervorgeht, stattet der ehemalige Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi den Karlsruher Parteimitgliedern einen Besuch ab.
Anzeige

Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 6. März, um 19.30 Uhr im Walhalla-Saal, Augartenstr. 27 in der Karlsruher Südstadt. Mit von der Partie sein werden auch die Linken-Landtagskandidaten Michel Brandt und Sabine Skubsch, sowie Jürgen Creutzmann und MdB Karin Binder.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: "Gregor Gysi"

Kommentare [21]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (430 Beiträge) | 03.03.2016 20:20
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Völker, hört die Signale!
    Endlich kommt Gysi auch nach Karlsruhe!

    Leider glauben viele Menschen, der Kommunismus wäre gescheitert.

    Aber: Totgesagte leben länger!!

    Wählt Linke! Oder MLPD!
  • (126 Beiträge) | 03.03.2016 16:46
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Linken.
    Haben die sich nicht mal PDS genannt? Und davor SED? Das war doch die Partei, die sogar dafür gesorgt hat, daß Menschen an der Grenze in den Rücken geschossen wurde.
  • unbekannt
    (940 Beiträge) | 03.03.2016 20:12
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Leider ja!
    Das ist aber Vergangenheit, es gibt einen Tübinger Grünen, der das heute noch wünscht. Daher wähle ich auch lieber die Linke, die setzen sich auch für soziale Gerechtigkeit und 30 Stunden Woche ein.
  • (8 Beiträge) | 03.03.2016 15:20
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Also
  • (358 Beiträge) | 03.03.2016 13:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    keine Chance den Terroristen
    Die Linke muss weg!
    Sollen sich doch mit ihren AfD und NPD Freunden gegenseitig "neutralisieren"
  • (743 Beiträge) | 03.03.2016 12:44
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    wenn ich irgendwo
    nicht hingehe, dann zu diesem Ossi. Kaum einer vertritt eine verlogenere Politik als dieser. Als IM Sekretär in der DDR als Rechtsanwalt auf hohem Ross. Kurz nach der Wende rehabilitiert und durch ein besonderes Wahlverfahren im Bundestag. Wenn man dem zuhört, wie er das Problem der Scheinasylanten lösen will, dann wird es einem schlecht.
  • unbekannt
    (940 Beiträge) | 03.03.2016 20:13
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ossi?
    Ist es relevant, aus welcher Region ein Politiker kommt?
  • (50 Beiträge) | 03.03.2016 11:57
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Für mich immer noch einer
    der fähigsten Politiker neben Frau Wagenknecht.
    Ja, ich wähle die Linken.
  • unbekannt
    (940 Beiträge) | 03.03.2016 20:14
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Da gebe ich Ihnen vollkommen recht!
  • (430 Beiträge) | 03.03.2016 20:21
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Alle Räder stehen still...
    ...wenn dein starker Arm es will!

    Proletarier, wählt die Linke!

    Für Freiheit, für Wohlstand, Reichtum für alle!
  • (770 Beiträge) | 03.03.2016 15:06
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Die "Quasselstrippe" Wagenknecht
    ist doch seit sie "Chefin " der Linken ist, in der Versenkung verschwunden.Früher tänzelte sie doch von einem Talk zum anderen,um anderen Teilnehmern ins Wort zu fallen .
  • (8496 Beiträge) | 03.03.2016 08:02
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Soi, so: im Walhalla-Saal?
    dem Namen nach sollte da eher eine Veranstaltung des rechten Spektrums zu vermuten sein...
  • (7137 Beiträge) | 03.03.2016 12:03
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Was hat Walhalla
    mit irgendwelchen Rechten zu tun?
    Zum einen ist das eine Gedenkstätte bei Regensburg,die schon lange vor denen da rum stand bzw. eine Treffpunkt altnordischer Götter und Krieger.
  • (4635 Beiträge) | 03.03.2016 18:45
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Gut,
    dass die altnordischen Götter und Krieger das Geschwätz nicht mehr hören. grinsen
  • (770 Beiträge) | 03.03.2016 10:51
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Das Walhalla ist ein ganz normales Lokal
    in der Südstadt und wird von einem Griechen geführt. Das hat NICHTS
    mit "einem rechten Spektrum" zu tun.Aber man kann das ewige Sticheln wohl nicht lassen.
  • unbekannt
    (940 Beiträge) | 03.03.2016 20:15
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Walhalla
    Außerdem haben die alten Götter nichts mit rechten Dumpfbacken zu tun!

    Ich bete zu Odin, daß die Linke gewinnt!
  • (36 Beiträge) | 02.03.2016 23:54
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Das ich das noch erleben darf
    die Stasi höchstpersönlich in Person von IM Notar stattet meiner Stadt einen Besuch ab. Hoffe sie nehmen den Reichen von Karlsruhe gleich das Geld weg damit es allen besser geht und wir in einer total heilen Welt leben können!
    IM Notar ich zähle auf Sie!!!
  • unbekannt
    (940 Beiträge) | 03.03.2016 20:16
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Geld
    Wir sollten Reichtum angemessen besteuern, damit die weniger Verdienenden einen Ausgleich bekommen. Das wäre gerecht. Jeder Mensch hat doch den Wunsch, nach einem schönen Leben.
  • (397 Beiträge) | 03.03.2016 13:02
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Gedlbeutel
  • (811 Beiträge) | 02.03.2016 21:10
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Och nö!!!!!
    warum muss der auch noch kommen?

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Monat kommt nach dem Mai?: 
aktuelle Fotogalerien