Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
14°/ 11°
  • Landtagswahl 2016 in Karlsruhe:
Am 13. März 2016 ist Landtagswahl in Baden-Württemberg. In unserem Dossier finden Sie alles rund um die Wahlen in Karlsruhe und in der Region. Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Informationen zum Ablauf der Wahl, Kandidaten und Themen! Außerdem: Umfragen und alles zu den einzelnen Kandidaten in den Karlsruher Wahlkreisen. Die Ergebnisse gibt es am Wahlsonntag live bei uns.

  • Drucken
  • Speichern
22.02.2016 14:00
 
Schrift: 

Das ist... Alexander Salomon (Grüne): Karlsruher Landtagskandidaten im Porträt [19]

Alexander Salomon
Bild:ONUK

Karlsruhe (Ramona Holdenried) - Verkehr, Sicherheit, Bildung: Die Themenpalette der Landtagswahl ist vielfältig. Doch was liegt den Karlsruher Kandidaten für ihre Heimat besonders am Herzen? Wo sehen sie das größte politische Problem in ihrem Wahlkreis? Wir haben die Kandidaten dorthin eingeladen, wo ihrer Auffassung nach der größte Handlungsbedarf besteht und mit ihnen über Lösungen und persönliche Interessen gesprochen.
Anzeige

Herr Salomon, wir befinden uns vor der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Sie haben sich diesen Ort ausgesucht, um symbolisch auf eine Problematik hinzuweisen, die Ihnen als Karlsruher Landtagskandidat (Wahlkreis West) am Herzen liegt. Welche politische Bedeutung hat dieser Ort für Sie?

Ich bin der Überzeugung, dass unsere Hochschulen von zentraler Bedeutung sind. Hier reifen die Leute heran, die Probleme lösen und Ideen für die Zukunft entwickeln. In Karlsruhe sind wir mit unseren Hochschulen gut aufgestellt – wir haben mehr als das KIT.

Alexander Salomon

Alexander Salomon, Landtagskandidat der Grünen Karlsruhe-West

Was war Ihr Impuls, in die Politik zu gehen?

Die Themen Frieden, Bürgerrechte und Umwelt haben mich in die Politik gebracht. Geprägt hat mich aber vor allem die Zeit nach den Terroranschlägen von 2001. Ein Vortrag von Joschka Fischer in Karlsruhe war dann sozusagen die Initialzündung.

Was ist das Erste an das Sie denken, wenn irgendwo das Wort "Karlsruhe" fällt?

Spontan kommt mir da als erstes unser Hardtwald in den Sinn. Eine solche zentrale Naherholung wie den Hardtwald oder den Schlosspark sieht man selten in deutschen Städten.

Nutzen Sie regelmäßig den Karlsruher ÖPNV? Wenn ja, welche ist Ihre Stammlinie?

Ich bin ein Innenstadt-Bewohner und daher viel mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs. Früher war meine Stammlinie die S2.

Wenn Sie einen neuen, extravaganten Sport ausprobieren dürften, welcher wäre das?

Auf jeden Fall Rugby – eine faire und sehr spannende Sportart. Leider hat sie ein falsches Bild in der Öffentlichkeit.

Alexander Salomon (Die Grünen)

Name: Alexander Salomon
Partei:: Die Grünen
Alter: 29
Geburtsort: Karlsruhe
Wohnort:Innenstadt-West
Familienstand (Kinder): In langjähriger Partnerschaft, keine Kinder
erlernter Beruf:St. Rechtswissenschaften
aktuelle Tätigkeit: Landtagsabgeordneter
Im Landtag seit: 2011

In einem Satz: Warum wollen Sie Landtagsabgeordneter werden?

Ich will mich weiter mit starker Stimme und Herzblut in der Landespolitik für meine Heimatstadt einsetzen und so unsere verantwortungsvolle und erfolgreiche Politik einer ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Modernisierung voranbringen.

Sie wollen mehr über die Landtagskandidaten erfahren? Hier geht's zu den Steckbriefen aller Karlsruher Kandidaten:

Karlsruhe-Ost

Karlsruhe-West

Mehr zu: Ticker Karlsruhe "Landtagswahl 2016" "Das ist"

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Zunehmender Nachwuchs-Mangel: Droht der Karlsruher Fastnacht das Aus? [89]


Faschingsumzug Durlach - Karlsruhe
Kommentare [23]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (163 Beiträge) | 26.02.2016 21:58
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Sehr sympathisch, meine Stimme hat er.
    Alexander Salomon scheint mir sehr sympathisch und mit dem Herz auf dem richtigen Fleck. Da ich ohnehin immer GRÜNE oder SPD wähle und leider hier nur die Erststimme und keine Zweitstimme zu vergeben sind, gebe ich diesmal DIESEM GRÜNEN meine Wählerstimme.

    Wäre schon ein Knaller, wenn die GRÜNEN diesmal vor der CDU landen.
  • (106 Beiträge) | 23.02.2016 09:10
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ein feister
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  • (395 Beiträge) | 22.02.2016 19:34
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Sport
    und eine Berufsausbildung könnten nicht schaden.Schlimm, wenn sich junge Männer so gehen lassen.
    Das zu wählende Angebot für meinen Wahlkreis konnte mich bisher bei keiner Partei überzeugen.
  • (702 Beiträge) | 22.02.2016 19:23
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    warum erinnert mich das Bild an die DEVK Werbung?
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  • (78 Beiträge) | 22.02.2016 19:15
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Die grüne Katastrophe
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  • (261 Beiträge) | 22.02.2016 18:42
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    in einem Wort...
    ...unwählbar!

    (wie der Rest des ganzen rotgrünbunte Haufens)
  • (125 Beiträge) | 22.02.2016 18:19
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Beim Rugby
    Und noch ein Tip für offizielle Fototermine: Hemd vorher bügeln! und die Hände aus den Hosentaschen -- der liebe Gott sieht alles zwinkern
  • (305 Beiträge) | 22.02.2016 19:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Zum Brüllen.
    Der zieht doch gerade den Bauch ein und hält die Luft an.
  • (811 Beiträge) | 22.02.2016 18:06
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Eigentlich hätte der Bewerber jetzt das Format...
    ...um in Sigmars Truppe zu wechseln!
  • (8244 Beiträge) | 22.02.2016 17:59
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    noch so'n abgebrochener Alternativ-Juristen-Jüngling
  • (96 Beiträge) | 22.02.2016 17:41
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Diese Bewerbungsfloskeln immer:
    In einem Satz: Warum wollen Sie Landtagsabgeordneter werden?

    Ich will mich weiter mit starker Stimme und Herzblut in der Landespolitik für meine Heimatstadt einsetzen und so unsere verantwortungsvolle und erfolgreiche Politik einer ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Modernisierung voranbringen.


    Tut mir leid, ka-news, ich kann aus dem Interview, besonders aus den Fragen, nicht herauslesen, was denn die politischen Ziele von Herrn Salomon sind. (Bei dden anderen übrigens auch nicht, aber jetzt konnte ich mich nicht mehr zurückhalten)
    Eigentlich hat nur noch die Frage nach dem Lieblingsgericht gefehlt.
  • (952 Beiträge) | 22.02.2016 19:46
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Das Lieblingsgericht...
    ... scheint sehr kalorienhaltig zu sein wenn ich mir sein Foto so ansehe.

    Sorry, aber die Steilvorlage musste aufgenommen werden grinsen
  • (48 Beiträge) | 22.02.2016 17:59
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Lieblingsgericht?
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  • (1544 Beiträge) | 22.02.2016 17:12
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Nicht wählbar
    Vielleicht war er ja erfolgreicher Steinewerfer. Hat ja schon mal ein grüner Steinewerfer zum Kriegsminister gebracht. Ein Fahrradhelmträger Herrmann sogar zum erfolgreichen Arbeitsplatzvernichter. Eine Partei die so ihre eigenen Ideale verrät ist nicht wählbar.
  • (157 Beiträge) | 22.02.2016 17:59
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Mit Sicherheit kein "Steinewerfer"
    Mit Geschichte kennen Sie sich offensichtlich nicht sehr gut aus.

    Der Mann ist 29 Jahre alt, d.h. er wurde 1987 geboren.
    Realistisch betrachtet hätte er also erst in einer Zeit Steine werfen können in der die grüne Partei längst im Establishment angekommen war.

    Irgendwie muss ich ja über solche Kommentare wie der Ihren immer ein wenig schmunzeln. Je nach Gusto wird der grünen Partei einmal vorgeworfen zum Establishment zu gehören und beim nächsten Mal, dass sie außerhalb des Rechtsstaats stünde.

    Vielleicht würde es mal helfen sich für eine Variante von beiden zu entscheiden.
  • (829 Beiträge) | 22.02.2016 16:45
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ein abgebrochenes Studium
    was qualifiziert ihn sonst noch für diesen Job?
  • (952 Beiträge) | 22.02.2016 17:23
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Selbst wenn...
    ... er das Studium beendet hätte: Ich will kein Parlament voller Rentner, aber ich wähle ebenfalls niemanden der nicht mindestens 5 Jahre in der Wirtschaft gearbeitet hat und weiß wie eine Firma funktioniert.
  • (96 Beiträge) | 22.02.2016 17:34
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ich nehme auch
    Krankenschwestern, Kellner, Fahrradkuriere, Maurer, Dachdecker, Fliesenleger... Gern gesehen sind bei mir auch Ausbildung, Arbeit und anschließend abgeschlossenes Studium, finanziert mit jedem Job, den sie kriegen konnten. Ich weiß nicht, wie es im Landesparlament aussieht, aber auf Bundesebene ist das total mau.
    Abgebrochenes Studium muss per se nicht schlecht sein, wenn danach wenigstens eine andere Ausbildung abgeschlossen wurde.
  • (20 Beiträge) | 22.02.2016 16:57
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Da gibt es bestimmt vieles
    z.B. sieht der junge Mann aus wie Sigi G.'s verlorener Sohn.
  • (29 Beiträge) | 22.02.2016 16:56
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Laufen
    Das er gerade und ohne Unfall vom Kühlschrank zur Couch laufen kann!

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Die Farbe der Sonne ist?: 
aktuelle Fotogalerien