Karlsruhe Eine statt zwei Fahrspuren: Kriegsstraße wird kurzzeitig verengt

Bereits seit einiger Zeit finden in der Kriegsstraße Arbeiten an der Fernwärmeleitung statt. Daher ist in Fahrtrichtung Westen die Fahrbahn verengt. Nun kommt noch eine weitere Verengung hinzu.

"Wegen des Rückbaus eines Kanalschachts und der Nacherkundung von Kampfmittelverdachtspunkten wird die Kriegsstraße in Fahrtrichtung Westen auf Höhe der Ritterstraße vom 26. bis zum 28. Juni von zwei auf eine Fahrspur verengt." Das berichtet die Karlsruher Schienen-Infrastrukturgesellschaft (Kasig) in einer Pressemeldung.

Weiter heißt es: "Durch die in gleicher Fahrtrichtung noch bis 7. Juli andauernde Verengung der Kriegsstraße auf Höhe des Ettlinger Tors wegen der dort stattfindenden Fernwärmearbeiten werden sich die Beeinträchtigungen für Verkehrsteilnehmer aber voraussichtlich in Grenzen halten."

Mehr zum Thema
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben