Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
  • Drucken
  • Speichern
14.03.2012 16:13
 
Schrift: 

Umfrageergebnis: Den Slogan der Stadt Karlsruhe versteht kein Mensch [26]

Symbol
Bild:F. Mack

Karlsruhe wis - Karlsruhe wirbt seit 10 Jahren mit dem Slogan "viel vor. viel dahinter" für sich. Die Kritik am Slogan ist so alt wie dieser selbst. Im Rahmen der OB-Wahl wird das Thema wieder häufiger diskutiert. Finden die Karlsruher den Slogan wirklich so schlecht oder hat er doch was? Das wollten wir jetzt einmal in der ka-news-Umfrage genauer wissen.
Anzeige

Die Antwort der Umfrageteilnehmer ist ziemlich deutlich ausgefallen. 53,82 Prozent gefällt der städtische Werbespruch überhaupt nicht. Er sei viel zu abstrakt und unverständlich, so deren Haltung. Etwas weniger streng beurteilt dies ein gutes Fünftel der Teilnehmer (20,39 Prozent). Sie finden den Spruch nicht gerade optimal, haben aber auch nichts zu meckern. 14,84 Prozent der 667 Umfrageteilnehmer finden den Spruch hingegen gut. Er sei kurz und bündig, finden sie. Etwa ein Zehntel (10,95) lässt das Thema Werbeslogan kalt.

ka-news-Leser machen Vorschläge für neuen Slogan

Anstatt sich um den jetzigen Slogan zu kümmern, fühlten sich die ka-news-Leser durch die Umfrage dazu inspiriert, sich neue Sprüche einfallen zu lassen. Leser Wir-lieben-Karlsruhe schlägt beispielsweise vor: "Karlsruhe - der Kulturfächer. Wäre ja schön, wenn man sich auf die Stärken besinnt: Der Fächer und die Kultur", begründet er seinen Vorschlag.

In Anlehnung an den Sitz des Bundesgerichtshofs und des Bundesverfassungsgerichts fände Tanne den Spruch "Wenn's Recht ist - Karlsruhe" passend. "Karlsruhe- hier ruht nur der Karl, wir aber nicht", ist die Idee von Leserin Loreena.

Welchen Vorschlag finden Sie am Besten?

Neben den hier vorgestellten haben die Leser noch jede Menge weitere Slogans vorgeschlagen. Könnten Sie sich einen davon tatsächlich als neuen Werbespruch für Karlsruhe vorstellen und welchen? Oder finden Sie die Ideen inakzeptabel? Ihre Meinung interessiert ka-news!

 

Lade Umfrage
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

Mehr zu: Umfrageergebnis "Karlsruher Werbe-Slogan"



Kommentare [26]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (4146 Beiträge) | 14.03.2012 16:57
    Bewerten: (0)
    Der ist auch falsch und sollte eher heissen:
    Viel vor, aber nichts dahinter.
  • (330 Beiträge) | 14.03.2012 18:16
    Bewerten: (0)
    kein Mensch?
    53,82% sind bei ka-news also 100%
  • (9654 Beiträge) | 14.03.2012 18:35
    Bewerten: (0)
    Das sind...
    keine Menschen, das sind Psychpathen... alle, die hier lesen und schreiben... uah!
  • (4994 Beiträge) | 14.03.2012 18:40
    Bewerten: (0)
    Wieviel....
    ...von den 53,82 % schreiben hier eigentlich regelmäßig rein? Ich will es nur wissen, damit ich meine Beiträge so schreibe, dass auch sie es verstehen.
  • (35 Beiträge) | 14.03.2012 19:02
    Bewerten: (0)
    was gibt es daran nicht zu verstehen?
    ok, mal abgesehen davon, dass der Spruch nicht sonderlich geistreich ist und womöglich nicht soviel dahinter ist wie behauptet - was kann man an dem Spruch nicht bzw. missverstehen?!
  • (4867 Beiträge) | 14.03.2012 22:14
    Bewerten: (0)
    so ist es,
    manche Slogans auf der S-Bahn sind sogar gut !

    Eigentlich habe wir 2 optimale Möglichkeiten.

    Einen ganz alten sogar: RESIDENZ DES RECHTS
    Einen neueren: DIE TECHNOLOGIE-STADT

    Das sagt viel und eugentlich Alles !
    Und das sollten eigentlich alles Blödköppe und Miesepeter verstehen !
  • unbekannt
    (1272 Beiträge) | 14.03.2012 22:48
    Bewerten: (0)
    @ringo:
    >Einen ganz alten sogar: RESIDENZ DES RECHTS
    >Einen neueren: DIE TECHNOLOGIE-STADT

    Technologie des Rechts ? Dann wärn alle glücklich zwinkern
  • (1550 Beiträge) | 15.03.2012 09:57
    Bewerten: (0)
    Was gibt es da zu verstehen?
    Dann kann mir sicher jemand von den Checkern erklären, was der Slogan denn nun bedeuten soll.

    "Viel vor" ist klar, Karlsruhes Liste mit angefangenen und anstehenden Projekten ist lang. "Viel dahinter" ist nicht so klar - wohinter denn, hinter dem Ortsschild? Klar, je nach Blickrichtung ist da Nordbaden oder eben die Stadt Karlsruhe hinter. Und? Sollen vielleicht die abgeschlossenen Maßnahmen zur Verbesserung der Stadt gemeint sein? Oder bezieht sich das auf die viele Tatkraft, Innovationsfreude und allgemeine Karlsruherigkeit, die man hier findet? Ich weiß ja nicht. Mit dem Slogan könnte jedes Drecksnest am Ende der Welt für sich werben, oder auch ein rühriger Kleingartenverein...
  • unbekannt
    (11392 Beiträge) | 14.03.2012 19:30
    Bewerten: (0)
    Versteht keiner?
    Die Leute sind ja noch blöder als ich dachte...
  • (4994 Beiträge) | 14.03.2012 19:34
    Bewerten: (0)
    Ja, eben....
    ....und mit viele von denen unterhalten wir uns immer hier bei den Beiträgen?
  • (189 Beiträge) | 14.03.2012 19:58
    Bewerten: (0)
    Ich glaube eher
    ka-news versteht das Ergebnis der Umfrage nicht. Ich gehöre zu den 53,82%, aber nicht weil ich den Spruch nicht verstehe, sondern weil er mir überhaupt nicht gefällt. Damit war von den vorgegebenen Antworten die mit 53,82% noch am nähesten dran. Denke mal das wird vielen so gegangen sein.
  • unbekannt
    (1272 Beiträge) | 14.03.2012 22:45
    Bewerten: (0)
    "viel vor. viel dahinter"
    Kann man(n) auch so Interpretieren KLICK

    Wobei mir hier ein fliesender übergang in den Sinn kommt mit dem Musikverein, der gegen den Bordellbetreiber die Lizens abgesprochen bekommen hat. Da war wirklich viel dahinter. BImsen - ja, Musik - nein. zwinkern
  • (29924 Beiträge) | 15.03.2012 00:43
    Bewerten: (0)
    Von meiner
    Küche in den Flur hab ich auch einen fliesenden Übergang. Feinsteinzeug anthrazitfarben. Ist aber sicherheitshalber eine Dehnfuge drin. Nicht dass was reist...das müsste dann nämlich nachträglich gefellt werden.
  • (4237 Beiträge) | 15.03.2012 07:07
    Bewerten: (0)
    Wem es gefellt:
    Bevor die Dehnfuge irgendwohin reist, muss sie aber erst abreißen.
  • (29924 Beiträge) | 15.03.2012 10:43
    Bewerten: (0)
    Das war
  • unbekannt
    (1272 Beiträge) | 15.03.2012 10:20
    Bewerten: (0)
    ja es ist wieder total lustig!
    er hat das "S" vergessen. Jetzt machen wir total witzige Wortspiele. Denn darin sind wir total gut. Ja, wir sind ein Lustiges kleine Völkchen. hihi er hat sich verschrieben. hoho hihi. Vollspacken grinsen
  • (1550 Beiträge) | 15.03.2012 10:25
    Bewerten: (0)
    Absolut
    Man hat ja sonst zur Zeit nicht so viel zu lachen in Karlsruhe - überall Baustellen, und jetzt auch noch Wahlkampf...
  • unbekannt
    (1272 Beiträge) | 15.03.2012 10:35
    Bewerten: (0)
    :)
    Bin froh das ich auf meiner Route nicht eine davon passieren muss. Das gibt wohl noch ein paar Jahre Spießrutenlauf für manche.
  • (102 Beiträge) | 14.03.2012 23:29
    Bewerten: (0)
    Viele Hintern da Vorne
    ...kam glaube ich von Gunzi Heil. Für mich immer noch der Beste.
  • (1550 Beiträge) | 15.03.2012 09:58
    Bewerten: (0)
    Wenn's Recht ist - Karlsruhe
    Das ist ein netter Spruch, mit dem könnte ich mich anfreunden grinsen

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Anzeigen
aktuelle Fotogalerien