Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Eggenstein-Leopoldshafen
  • Drucken
  • Speichern
01.05.2012 16:29
 
Schrift: 

Blitzeinschlag in Leopoldshafen: 25.000 Euro Schaden und Familie evakuiert [3]

Symbolbild
Bild:Archiv

Eggenstein-Leopoldshafen (pol) - Eine über dem Raum Karlsruhe hinweg ziehende Gewitterfront ließ in der Walpurgisnacht den Blitz in ein Wohngebäude in Leopoldshafen einschlagen. Kurz vor 2 Uhr schlug während eines Gewitters der Blitz in das Dach eines Wohngebäudes in der Leopoldstraße in Leopoldshafen ein und ließ eine Familie im Obergeschoß aufschrecken.
Anzeige

Trotz starker Rauchentwicklung konnte sich die Familie mit Unterstützung der Feuerwehr ins Freie retten und blieb unverletzt. Die Feuerwehr aus Eggenstein-Leopoldshafen konnte den Brand rasch löschen und immer wieder aufflackernde Glutnester erfolgreich bekämpfen. Die Leopoldstraße musste während der Löscharbeiten von der Polizei gesperrt werden.

Der Gebäudeschaden wurde von der Feuerwehr auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Das Gebäude ist, wie die Polizei berichtet, trotz des hohen Schadens weiterhin bewohnbar.

Mehr zu: Polizei Blitzschlag Evakuierung Feuerwehr



Kommentare [3]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (582 Beiträge) | 02.05.2012 11:32
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Kann
    der Blitz nicht mal da einschlagen worüber man sich freuen würde:
    Finanzamt? Verkehrssünderkartei? ....?
  • (152 Beiträge) | 02.05.2012 06:44
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Donner
    und Doria, das hat aber auch heftig gerumst in der Nacht, bin fast aus dem Bett gefallen ..
    Zum Glück ist der Familie nichts passiert.
  • (2056 Beiträge) | 01.05.2012 22:51
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Sapperlot- in der Region schlägt der Blitz ein
    so abseits die Region um den arbeitsscheuen OB auch liegt, daß sich ein Blitz hierher verirrt ist eine Überraschung.

    was fordert die CDU nun?
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Karlsruhe vor
Anzeigen
aktuelle Fotogalerien
Tipps der Woche
Anzeige