Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts

Nachrichten Karlsruhe

Coolturführer

"Coolturführer": Wegweiser durch Karlsruher Kultur aus Schülersicht

22.10.2014 - Karlsruhe

Von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche: Die Schüler der letztjährigen 7c des Max-Planck-Gymnasiums haben zusammen mit Monica Trinca von der Literarischen Gesellschaft und Renate Gissel vom Deutschen Kinderschutzbund den "Karlsruher Coolturführer" herausgebracht, wie die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung berichtet. 

Pride

ka-news verlost Tickets für After-Preview-Party im Unverschämt

22.10.2014 - Karlsruhe

Ein ganz besonderes Schmankerl haben sich die Filmpalast-Macher für den anlaufenden Film "Pride" ausgedacht. Wer sích am Samstag. 25. Oktober, ab 22.30 Uhr den genannten Streifen anschaut, hat im Anschluss daran freien Eintritt in die "'Pride'-Preview-90ies-Party" im Unverschämt.  ka-news verlost Tickets für After-Preview-Party im Unverschämt

Reisepass

Kampagne in Planung: Karlsruhe will mehr für Einbürgerung tun

22.10.2014 - Karlsruhe

Wie gelingt es, das Thema Einbürgerung populärer zu machen? Diese Frage beschäftigt seit rund zwei Jahren die Karlsruher Stadträte. Die Lösung lautete 2012: Die Fächerstadt braucht eine Einbürgerungskampagne. Am Dienstagabend erfolgte ein weiterer Schritt: Der Gemeinderat stimmte der von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Vorgehensweise mehrheitlich dazu. Nun soll ein konkretes Konzept erarbeitet werden.  Kampagne in Planung: Karlsruhe will mehr für Einbürgerung tun Kommentare [12]

Altpapiermarkt zusammengebrochen

Blaue Tonne für Karlsruhe: Hier alle Fakten zur Altpapier-Sammlung!

22.10.2014 - Karlsruhe

Der Gemeinderat hat entschieden: Die blaue Tonne kommt! Ab Januar 2015 wird die Mülltrennung in Karlsruhe neu strukturiert - Altpapier wird künftig seperat gesammelt. Neben der Beibehaltung des 14-täglichen Abholrhythmus für die Wertstofftonne und der Leerung der Papiertonne alle vier Wochen, legten die Stadträte außerdem die Details für den Befreiungsantrag zur Papiertonne fest.  Blaue Tonne für Karlsruhe: Hier alle Fakten zur Altpapier-Sammlung!

Rotlicht an einem Bahnübergang

Rotlicht missachtet: Jugendlicher von S2 in Hagsfeld erfasst

22.10.2014 - Karlsruhe

Schwere Verletzungen hat ein 21 Jahre alter Radfahrer am Mittwochvormittag bei einem Unfall am Bahnübergang Neubrunnenstraße in Hagsfeld erlitten, als er von einer in Richtung Stutensee fahrenden Bahn der Linie S2 erfasst wurde.  Rotlicht missachtet: Jugendlicher von S2 in Hagsfeld erfasst Kommentare [4]

Sicherheit am Fahrrad

Sicher durch Karlsruhe: Richtige Fahrradbeleuchtung - so geht's!

22.10.2014 - Karlsruhe

Auch wenn die Tage deutlich kürzer werden, nutzen viele Radfahrer weiterhin ihr Zweirad. Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) gibt Tipps für die Sicherung des Fahrrads. Diese lohnt sich auch finanziell: Bußgelder bis zu 35 Euro drohen Fahrradfahrern ohne ausreichende Beleuchtung im Dunkeln, wie das Karlsruher Landratsamt in einer Pressemitteilung bekannt gibt.  Sicher durch Karlsruhe: Richtige Fahrradbeleuchtung - so geht's! Kommentare [1]

Oberbürgermeister Frank Mentrup

OB Mentrup zum Fachkräftemangel: "Internationalisierung ist ein Schlüsselbegriff"

22.10.2014 - Karlsruhe

Demografischer Wandel, Mangel an qualifizierten Arbeitskräften und fehlende Auszubildende sind die Herausforderungen der Zukunft für die regionale Wirtschaft. Fachkräftemangel in Karlsruhe: Wie muss die Region darauf reagieren? Heute ein Statement von Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD).  OB Mentrup zum Fachkräftemangel: Kommentare [6]

ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau

Harrys KSC-Sportschau: "Hurra" zum Stadion-Neubau? Lieber noch nicht!

22.10.2014 - Karlsruhe

Es ist wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Eigentlich wollte Harald Linder hauptsächlich über die mittelmäßig fußballerische Leistung des Karlsruher SC nach einem guten Saisonstart schreiben - doch dann entschied sich der Gemeinderat für den Stadion Neubau. Doch das für Harald Linder ist noch lange kein Grund, um "Hurra" zu rufen, denn: "Die Stadionkuh ist noch längst nicht vom Eis." Genau an dieser Stelle war man vor einigen Jahren schon einmal...  Harrys KSC-Sportschau: Kommentare [1]

Unfall Polizei Warndreieck

Unfall auf B3: Unerlaubtes Wendemanöver fordert zwei Verletzte

22.10.2014 - Karlsruhe

Zwei Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 16.000 Euro waren am Mittwochvormittag die Folgen eines Unfalls auf der B3 bei Grötzingen. Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war ein offenbar ortsunkundiger 25 Jahre alter Autofahrer gegen 11.05 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der B3 in nördlicher Richtung unterwegs.  Unfall auf B3: Unerlaubtes Wendemanöver fordert zwei Verletzte

Blaue Tonne Firma Alba Nordbaden

Karlsruher Gemeinderat: Entscheidung endgültig - Blaue Tonne kommt 2015

22.10.2014 - Karlsruhe

Die Blaue Tonne für Karlsruhe kommt wie geplant ab Januar 2015. In seiner Sitzung am Dienstag sprach sich der Gemeinderat nach langer Debatte mehrheitlich dafür aus, durch eine Satzungsänderung der städtischen Müllentsorgung den Weg für die umstrittene Papiertonne frei zu machen. Damit scheitern einige Anträge, die die Tonne in der jetzigen Form verhindern wollten. Auch dem vorläufigen Einsatz von Leiharbeitern steht nichts mehr im Weg.  Karlsruher Gemeinderat: Entscheidung endgültig - Blaue Tonne kommt 2015 Kommentare [24]

Stadtgeburtstag 2015: Kids bringen Stadtgeschichte auf die Bühne

22.10.2014 - Karlsruhe

Ob Carl Benz, Karl Drais, Heinrich Hertz oder Marie Luise Kaschnitz - 32 herausragende Persönlichkeiten, die in Karlsruhe gelebt oder gewirkt haben, werden zum 300. Stadtgeburtstag zu einem Forschungsobjekt von 32 Schulklassen. Zu sehen ist das Ergebnis im Sommer 2015 auf den sogenannten "Laborbühnen", die über die Stadt verteilt sein werden. Am Montag startete das Projekt in der Nancyhalle.  Stadtgeburtstag 2015: Kids bringen Stadtgeschichte auf die Bühne

Polizei Polizei-Schriftzug auf einem Polizeiwagen

Zu schnell unterwegs: 22-Jähriger prallt gegen Baum

22.10.2014 - Karlsruhe

Ein 22-Jähriger ist am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr mit seinem BMW auf einem landwirtschaftlichen Weg auf der Verlängerung der Saarlandstraße in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt.  Zu schnell unterwegs: 22-Jähriger prallt gegen Baum Kommentare [1]

IHK Ehrenpreisträger

IHK ehrt 33 Karlsruher Prüfer für langjährige Tätigkeit

22.10.2014 - Karlsruhe

Die IHK zeichnete 33 Karlsruher Prüfer für Aus- und Weiterbildung mit Ehrenpreisen und Nebeniusmedaillen aus. Insgesamt wurden 78 langjährige Ehrenamtliche geehrt. 20 von ihnen sind seit rund 30 Jahren als Prüfer tätig. Im vergangenen Jahr seien etwa 6.500 Prüfungen abgenommen worden, so IHK-Präsident Wolfgang Grenke.  IHK ehrt 33 Karlsruher Prüfer für langjährige Tätigkeit

10.000ste Besucher im Landgraben

Abstieg in Karlsruher Unterwelt: 10.000 Besucher im Landgraben

22.10.2014 - Karlsruhe

Am Dienstag wurde unter dem Lameyplatz in Karlsruhe der 10.000. Besucher im historischen Landgraben begrüßt. Der nichtsahnende Jubiläumsgast war Mitglied einer Gruppe von ehrenamtlich engagierten Bürgern, die auf Einladung des Aktivbüros, quasi als kleines Dankeschön für ihr Engagement, die kostenlose Führung besuchen durften.  Abstieg in Karlsruher Unterwelt: 10.000 Besucher im Landgraben

Handy

Umfrageergebnis: Karlsruher Stadtgeschichte per App & Co. ist überflüssig!

22.10.2014 - Karlsruhe

Stadtgeschichte ist in Karlsruhe überall zu finden: Ob in der Kaiserstraße oder auf dem Karl-Wilhelm-Platz, die Benennung mit Persönlichkeiten hat Tradition. Es gibt viele Karlsruher Persönlichkeiten, aber zu wenige freie Straßen und Plätze zum Benennen. Wir wollten von Ihnen in unserer Umfrage wissen: Mehr Apps und Co. für lebendige Stadtgeschichte?  Umfrageergebnis: Karlsruher Stadtgeschichte per App & Co. ist überflüssig! Kommentare [4]

KSC-Präsident

Neues Stadion: KSC will "angemessenen Pachtzins leisten"

22.10.2014 - Karlsruhe

Die Karlsruher Stadträte haben am Dienstagabend, 21. Oktober, den Weg für eine neue Fußballarena im Wildpark frei gemacht. Das neue Stadion soll 88,8 Millionen Euro kosten und Platz für etwa 35.000 Zuschauer bieten. Der Karlsruher SC begrüßt diese Entscheidung und zeigt sich über die anstehenden Vertragsverhandlungen mit der Stadt zuversichtlich.  Neues Stadion: KSC will Kommentare [51]

Unwetter

Sturmtief fegt über Region: Karlsruhe kommt "glimpflich" davon

22.10.2014 - Region Karlsruhe

In der Wettervorhersage für die Region wurde die Kaltfront schon den ganzen Dienstag angekündigt, gegen 19 Uhr fegte sie dann mit einem Gewittersturm über die Region hinweg. Rund 30 Einsätze mussten von der Pforzheimer Feuerwehr bewältigt werden. In Baden-Baden, Ortenau und Rastatt musste die Polizei innerhalb einer Stunde 45 Mal ausrücken. Karlsruhe ist hingegen "glimpflich" davongekommen, so ein Polizeisprecher.  Sturmtief fegt über Region: Karlsruhe kommt Kommentare [3]

FDP-Politiker Tom Hoyem Archiv

Einsatz als Wahlbeobachter: Karlsruher Stadtrat Høyem reist in die Ukraine

22.10.2014 - Karlsruhe

Als die Gemeinderatssitzung am Dienstag zu Ende ging, war für Tom Høyem von der FDP-Fraktion noch lange nicht Feierabend. Pünktlich um 20.30 Uhr machte sich der Stadtrat dann auf den Weg nach Kiew. Der Grund: Høyem ist OSZE-Wahlbeobachter und reist in die Ukraine, um dafür zu sorgen, dass bei den Wahlen dort alles "fair und frei" zugeht. Mit ka-news hat er über seinen Einsatz gesprochen.  Einsatz als Wahlbeobachter: Karlsruher Stadtrat Høyem reist in die Ukraine Kommentare [3]

Social Media Club Karlsruhe

Social Media Night in Karlsruhe: Chatten ohne NSA & Co. - wie geht das?

22.10.2014 - Karlsruhe

Der Social Media Club Karlsruhe (SCMKA) hat es sich zum Ziel gesetzt, "die Medienkompetenz zu erweitern". Die nächste Möglichkeit dazu gibt es am Mittwoch, 22. Oktober, an der Karlshochschule. Bei der elften Social Media Night Karlsruhe (Somenika) werden drei Vortragende über Chatten ohne NSA, Social Media Infotainment und Social Media Strategien für Städte referieren.  Social Media Night in Karlsruhe: Chatten ohne NSA & Co. - wie geht das?

Häusliche Pflege

Sterben mit Würde: Pflege für Schwerkranke in Karlsruhe ausgeweitet

22.10.2014 - Karlsruhe

Wenn Medizin nicht mehr helfen kann, beginnt für Angehörige und Betroffene eine schwierige Zeit. Um schwerkranken Menschen beizustehen, wurde die ambulante Palliativpflege im gesamten Landkreis ausgebaut. Ein Angebot, das seit 2013 zunächst nur im südlichen Landkreis existierte, wird seit Anfang Oktober auch im Norden angeboten. ka-news erklärt, wie den Betroffenen geholfen werden soll.  Sterben mit Würde: Pflege für Schwerkranke in Karlsruhe ausgeweitet

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
Anzeige
aktuelle Fotogalerien
 
Umfrage - Ihre Meinung
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
Banner
Suche:
  • «


  • aktueller Monat
  • »
MoDi MiDo FrSa So
  1 2 3 4 5 
6 7 8 9 10 11 12 
13 14 15 16 17 18 19 
20 21 22 23 24 25 26 
27 28 29 30 31