15  

Karlsruhe Nach Streit um Neubau: Ditib plant Gemeindezentrum in der Oststadt

Im August sorgte der geplante Bau einer Moschee für den Türkisch Islamischen Kulturvereins (Ditib) in Mühlburg für eine hitzige Diskussion in Karlsruhe - bis der Neubau auf Eis gelegt wurde. Jetzt gibt es neue Pläne des Vereins.

Die Ditib-Gemeinde plant nach Informationen des Südwestrundfunks auf dem bisherigen Gelände in der Karlsruher Oststadt den Bau eines modernen islamischen Gemeindezentrums. Wie Ditib gegenüber dem SWR mitteilte, wolle man beim Bau "auf ein traditionelles Erscheinungsbild mit einer Moschee" verzichten. Über das Bauvorhaben wolle man die betroffenen Bürgervereine in Karlsruhe in den kommenden Wochen informieren. 

Die Karlsruher CDU hatte im vergangenen Jahr einen möglichen Neubau in Mühlburg kritisiert. Die Christdemokraten warfen der Stadt geheime Verhandlungen für eine "Großschmoschee mit vier Minaretten" vor. Oberbürgermeister wies die Vorwürfe zurück. Dennoch wurden die Pläne für das Gebiet in Mühlburg auf Eis gelegt. Ditib kündigte bereits vor dem Streit im Oktober an, das Gebäude auf dem bisherigen Gelände in der Oststadt ausbauen zu wollen, sollte ein Neubau nicht möglich sein. 

 

Mehr zum Thema
islam-in-karlsruhe:
  • Schnell geklickt:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   107
    (102 Beiträge)

    11.03.2017 18:56
    Ditib und Erdogan ?
    Ob es da einen direkten Zusammenhang gibt ???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3376 Beiträge)

    10.03.2017 20:43
    Eine große Moschee bauen
    damit dort ein türkischer Politiker Wahlkampf machen kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3376 Beiträge)

    10.03.2017 20:59
    Ach nein!
    Das darf jetzt ja von unserer Bundesregierung verboten werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HarryPotter
    (440 Beiträge)

    10.03.2017 14:45
    Moschee Bau verhindern
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Bewerten:  Bewertung nicht erlaubt da Post gesperrt melden antworten
  •   Raven
    (9 Beiträge)

    10.03.2017 14:43
    Eagl wie man
    das Bauwerk nennt, egal wie es aussieht. Wo DITIB draufsteht ist auch DITIB drin und damit eine Organisation, die mitnichten für alle Muslime oder alle Deutschtürken steht, sondern nur für die, die Diyanet und Erdogan folgen.
    Die letzten Monate haben gezeigt wie diese Organisation oder auch die UETD die türkische Community in Deutschland verhackstückt haben. Misstrauen, Angst, Bespitzelungen, usw.
    Wir alle sollten lieber dabei helfen, diese Menschen wieder zusammenzuführen. Was in der Türkei passiert kann hier keiner großartig beeinflussen, was hier passiert schon.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Laetschebachschorsch
    (2753 Beiträge)

    10.03.2017 14:29
    Verfassungsmäßigkeit
    Das Bundesverfassungsgericht hat zu dem Anspruch auf politische Veranstaltungen ausländischer Politiker in Deutschland einen Beschluss gefasst. Gehören die Ditib-Prediger als deren Stellvertreter nicht auch dazu?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Timmy78
    (129 Beiträge)

    10.03.2017 13:28
    Auf ein traditionelles Erscheinungsbild
    soll verzichtet werden ? Welch eine Großherzigkeit dieses Spitzelvereins ! Da sich die Herren aber erfahrungsgemäß mit der Moderne etas schwer tun, wäre dies doch ein Fall für die zahlreichen Karlsruher Marktinggesellschaften ! Da nur vom optischen, nicht aber vom akustischen Erscheinungsbild die Rede ist, könnte der Ober-Gröhler vom Wildpark nicht nur vierzehntägig, sondern gleich fünf mal am Tag zu seinem "Einsatz" kommen *grins*
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MacGeifer
    (1840 Beiträge)

    10.03.2017 13:08
    Zum Glück
    ist dieser Kelch an Mühlburg vorübergegangen.

    Wird DITIB eigentlich vom Verfassungsschutz beobachtet? Haben die da V-Leute drin? Ich hoffe doch!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JimmyBluebutton
    (646 Beiträge)

    10.03.2017 19:59
    Nö,
    die habe da Ü- Leute drin. Also welche, die mindestens 1 solches in Namen haben. Mittelalt. Nicht weiß.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (5279 Beiträge)

    10.03.2017 15:48
    Verfassungsschutz?
    Das lassen aber mal nicht den Emir E. in Ankara lesen, das wären was für Methoden, ....richtig genau die.
    Das langt, wenn er die zu Hause anwendet. Ach so, nein da ist es ja etwas anderes.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben