Karlsruhe 39. Fidelitas Nachtlauf: Ultraläufer erobern wieder die Region

Einen Marathon zu laufen, ist eine beachtliche Leistung. Doch beim Fidelitas Nachtlauf stellen sich die Teilnehmer einer noch härteren Herausforderung: 80 Kilometer quer durch die Region!

Über 800 Läufer werden sich am 24. Juni ab 17 Uhr vom FC Südstern aus wieder auf die Schwarzwald-Strecke machen, die von Rüppurr aus über Durlach, Grötzingen, Jöhlingen, Singen, Mutschelbach, Langensteinbach, Ittersbach, Langenalb, Marxzell und durch Ettlingen zum Ausgangspunkt zurückführt.

"Der Ultralauf ist wie ein Fieber von dem man gepackt wird, von dem man nicht mehr los kommt", umreißt Mitorganisator Karsten Haasters das Event, das jeden vierten zum Stammkunden beim Fidelitas Nachtlauf werden lässt. Das Zeitlimit für die Teilnehmer beträgt übrigens 14 Stunden, das Ziel muss also bis 7 Uhr am nächsten Morgen erreicht sein. 

Lauffreunde, denen die volle Distanz zu lange sind, konnten sich auch für den Nachtmarathon (Start um 20 Uhr in Mutschelbach) oder die Staffelwertung (4x20 Kilometer) melden. 

Weitere Informationen: www.fidelitas-nachtlauf.de

Mehr zum Thema
fidelitas-nachtlauf: Einzellauf, Staffellauf oder Marathon: Beim Fidelitas Nachtlauf am 24. Juni schnüren wieder zahlreiche Läufer ihre Schuhe. Über 800 Läufer werden sich auf die 80 Kilometer lange Schwarzwald-Strecke machen, die von Karlsruhe Rüppurr aus über Durlach, Grötzingen, Jöhlingen, Singen, Mutschelbach, Langensteinbach, Ittersbach, Langenalb, Marxzell und durch Ettlingen zum Ausgangspunkt zurückführt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben