7  

Karlsruhe Hotspots in Karlsruhe: Hier werden die meisten Fahrräder geklaut

Rund 4.000 Fahrräder sind 2016 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe gestohlen worden - ein Großteil davon im Karlsruher Stadtgebiet. In manchen Stadtteilen kommen aber deutlich mehr Fahrräder abhanden als in anderen. ka-news gibt den Überblick!

Zwei Karlsruher Polizeireviere leisteten sich im vergangenen Jahr ein Kopf an Kopf-Rennen, was die Zahl der aufgenommenen Anzeigen bei Fahrraddiebstählen angeht. So kamen im vergangenen Jahr die meisten Anzeigen, rund 600, im Revier Südweststadt zusammen. Dieses Polizeirevier ist unter anderem für den Karlsruher Hauptbahnhof zuständig. 

Etwas dahinter in der Rangliste der aufgenommenen Diebstahlsanzeigen: das Revier West. Hierfür hat Florian Herr, Sprecher der Karlsruher Polizei, eine Erklärung: "Das Revier umfasst ein sehr großes Gebiet." 569 Fahrräder wurden hier ihren Besitzern entwendet. Den dritten Platz mit rund 400 gestohlenen Rädern belegt das Revier Marktplatz. 

Langfinger vor allem Anfang der Woche unterwegs 

Die Anzeigen werden immer in dem Revier bearbeitet, in dessen Bezirk die Tat geschah. Gibt ein Bestohlener die Anzeige in einem anderen Bezirk auf, wird sie dennoch im dem Tatort nächstgelegenen Revier behandelt. 

Die Diebe selbst sind am besonders am Morgen aktiv: Zwischen 6 und 11 Uhr schlagen sie nach Aussage der Polizei besonders häufig zu. Und auch ein Wochentag fällt besonders auf: Im vergangenen Jahr wurden 446 Räder an einem Montag gestohlen. Erst in einem weiteren Abstand folgt der Sonntag mit 347 gestohlenen Fahrrädern. Die anderen Tage halten sich mit rund 300 Tagen etwa die Waage.

Die Zahlen der Polizei geben dabei nicht an, an welchem Tag die Anzeige aufgegeben wurde, sondern wann die Polizei von dem Diebstahl ausgeht, wie Polizeisprecher Herr im Gespräch mit ka-news erklärt. Wenn ein Diebstahl nicht klar einem Tag oder einer Uhrzeit zugeordnet werden kann, dann wird bei der Polizei nur ein Zeitraum erfasst.

Mehr zum Thema
Auf dem Sattel durch die Fächerstadt: Die neuesten Fahrradstraßen, die schnellsten City-Routen und viele weiteren Tipps und Tricks rund ums sichere Radeln in Karlsruhe.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Aussie
    (541 Beiträge)

    Die meisten Fahrräder werden da geklaut, wo die meisten Fahrräder rumstehen.
    Das hätte ich nicht gedacht! zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (613 Beiträge)

    Unter hotspots
    hätte ich mir jetzt was anderes vorgestellt als den Zuständigkeitsbereiche der Polizeireviere...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (613 Beiträge)

    die
    ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (613 Beiträge)

    Logisch,
    Die anderen Tage halten sich mit rund 300 Tagen etwa die Waage.

    ...die Tage sind ja alle gleich lang. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (5611 Beiträge)

    Aha,
    Die anderen Tage halten sich mit rund 300 Tagen etwa die Waage.

    Das klingt so, nach "Harry Potter und der Stein der Weisen". grinsen

    Bei uns hinterm Haus hatten wir auch einen "Hotspot" eingerichtet mit 4 Fahrrädern. Darunter auch mein Fahrrad. Gut, der Hotspot wäre noch ausbaufähig gewesen. Gut gesichert und angekettet waren die Räder schon. Vielleicht laufen die Profis mit Metalldetektoren durch die Gegend und schon war unser Hotspot Geschichte. Jetzt vereinsamen unsere Räder wieder in den jeweiligen Kellern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dionysos
    (23 Beiträge)

    4000 Fahrräder
    ich verstehe auch nicht so genau wie man mit sieben Tagen und maximal 446 gestohlenen Fahrrädern pro Tag auf etwa 4000 gestohlene Räder kommt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dionysos
    (23 Beiträge)

    Okok
    man muss den Text schon komplett fertig lesen grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben