Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
30°/ 11°
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
17.02.2016 05:00
 
Schrift: 

Caritasverband Karlsruhe: Flüchtlingshilfe war Schwerpunkt 2015 [0]

Symbolbild
Bild:Foto: Uwe Zucchi/Symbolbild

Karlsruhe (ps/mw) - Das Jahr 2015 war für den Caritasverband Karlsruhe von vielen Veränderungen bestimmt. Manche Veränderungen waren lange im Voraus geplant, auf andere musste sich der Verband flexibel einstellen, so heißt es in einer bilanzierenden Pressemeldung. Einen besonderen Schwerpunkt stellte die Flüchtlingsarbeit dar.
Anzeige

Der Dienst, in gemeinsamer Trägerschaft mit dem Diakonischen Werk, wurde 2015 personell von 4 auf 20 hauptamtliche Sozialarbeiter verstärkt. Durch die anhaltende Flüchtlingswelle, deren Ursachen vielschichtig und nicht zuletzt auch von unserem Lebensstil mitverursacht worden sind, besteht großer Bedarf bei der sozialen Begleitung und Beratung von Flüchtlingen, so heißt es weiter.

Die Beratungen werden in verschiedenen Büros in Karlsruhe durchgeführt, wo regelmäßige Sprechstunden für die Flüchtlinge stattfinden. Der Schutzraum Anna-Leimbach-Haus, ehemals ein Pflegeheim der Caritas, wurde für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge, wie kranke und traumatisierte Menschen sowie Schwangere und Kinder, geschaffen, so der Caritasverband.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Caritas Flüchtlinge Karlsruhe Asyl

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Tag kommt nach dem Mittwoch?: