5  

Karlsruhe Zeugen gesucht: Frau fährt 30-Jähriger absichtlich über den Fuß

Eine bislang unbekannte Autofahrerin fuhr am Dienstag gegen 20.20 Uhr, in der Karlsruher Douglasstraße, einer 30 Jahre alten Passantin anscheinend absichtlich über den Fuß, als diese sich lautstark mit ihrem Freund auf offener Straße gestritten hatte. Das geht aus einem Pressebericht der Polizei hervor.

Die Unbekannte stieg daraufhin nach Angaben der Polizei, gemeinsam mit einer männlichen Person die an Krücken ging, aus dem weißen Kleinwagen und fragte die 30-Jährige ob alles in Ordnung wäre. "Als die Geschädigte die Fahrzeugführerin mit der Tatsache konfrontierte ihr über den Fuß gefahren zu sein, gab die Unbekannte an, dies absichtlich und nur zum Schutz vor dem Mann getan zu haben," erklärt die Polizei am Mittwoch.

Im Anschluss setzte sie ihre Fahrt in Richtung Amalienstraße fort. Da den Vorfall viele Passanten beobachtet haben sollen, bittet das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, unter 0721/666-3311 um Zeugen oder Hinweisgeber die Angaben über die unbekannte Fahrzeugführerin oder das Fahrzeug machen können.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   betablocker
    (363 Beiträge)

    13.09.2017 20:03
    Das läuft
    dann wohl auf einen Vergleich raus. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (5547 Beiträge)

    13.09.2017 18:25
    Muss man das verstehen
    Also die Fahrzeugführerin ist der Geschädigten absichtlich nur zum Schutz vor dem Mann über den Fuß gefahren. Also sie wollte die Frau beschützen und fährt ihr über den Fuß.
    Ich hätte ja gedacht, da hätte sie dem Mann über die Quadratlatschen fahren müssen, um ihn von der Frau abzulenken.
    Oder wollte sie den Mann beschützen?
    Da scheint mir der Zettelkasten im Hirn muss erst einmal sortiert werden. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   yokohama
    (3111 Beiträge)

    14.09.2017 00:31
    Vielleicht
    war es ein Ablenkungsmanöver zur Deeskalation.

    Wenn zwei sich heftig streiten und einer plötzlich durch ein äußeres Ereignis in eine Notlage gerät, verfliegt oft der Zorn des anderen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (9250 Beiträge)

    14.09.2017 01:00
    Nach dem Mottto?
    Badische Deeskalation: "Gloi oine uff'd Lapp nuff, damit'd woischt warum'd plärrsch."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (821 Beiträge)

    13.09.2017 16:34
    Lauter
    Gestörte!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben