Stutensee Von Pkw-Fahrer übersehen: Motorradfahrer tödlich verletzt

Auf der Landesstraße L559 zwischen dem Kreisel und der Überführung über die L560 ereignete sich am Freitagabend gegen 20.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt wurde.

Zum Unfall kam es, als ein Pkw-Fahrer auf der L559 von Stutensee kommend nach links in die Lorenzstraße abbiegen wollte und hierbei den aus Richtung Leopoldshafen kommenden Kradfahrer offensichtlich übersah. Der Kradfahrer prallte gegen die Front des abbiegenden Pkw und zog sich hierbei so schwere Verletzungen zu, dass er von dem sofort herbeigeeilten Notarzt nicht mehr gerettet werden konnte und noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde zusätzlich ein Sachverständiger hinzugezogen. Die L 559 war bis kurz vor 1 Uhr voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung erfolgte durch Polizeibeamte, heißt es abschließend im Polizeibericht

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!