Karlsruhe Unifest und Tag der offenen Tür am KIT gehen in die nächste Runde

Zum Tag der offenen Tür lädt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Samstag, 24. Juni, alle Bürger ein, die mehr über die Arbeit der Wissenschaft und ihren Beitrag für die Gesellschaft und die Region erfahren möchten. Ab 10 Uhr stehen die Labore am Campus Nord für Besucher offen.

 Der Tag der offenen Tür am KIT markiert auch den Auftakt des Karlsruher Wissenschaftsfestivals "Effekte", bei dem bis zum 2. Juli die Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen zum Mitmachen und Erleben einladen – frei nach der Devise: "Schauen, Staunen und selbst ausprobieren". KIT-Präsident Professor Holger Hanselka und Oberbürgermeister Frank Mentrup werden um 16.30 Uhr auf der Bühne des Tags der offenen Tür am KIT gemeinsam den offiziellen Startschuss geben.  Ein Rahmenprogramm  bietet Wissen, Attraktionen und Unterhaltung für alle Altersklassen.

Parallel zum Tag der offenen Tür veranstaltet die Studierendenschaft des KIT am Campus Süd das traditionsreiche Unifest mit Mitmach-Programm, Kinderprogramm und Kulturbühne ab 12 Uhr. Das Abendprogramm ab 21 Uhr (Eintritt 5 Euro) präsentiert auf zwei Bühnen Live-Musik von regionalen Blues, Rock und Mundart-Reggae bis hin zu Hip-Hop und (Elektro-)Pop. Danach werden DJs bis in die Morgenstunden auflegen. Am Vorabend, 23. Juni gibt es ab 19 Uhr zur Einstimmung bereits das "Unifest Warm-Up".

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben