Karlsruhe Unfall im Mühlburger Feld: 7-Jähriger wird von Auto erfasst

Wie die Karlsruher Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, kam es am Freitag gegen 8.20 Uhr auf dem Fußgängerüberweg an der Wichern- und Weinbrennerstraße zu einem Unfall. Ein sieben Jahre alter Junge wurde hier von einem Auto erfasst.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war einer in Richtung Kühler Krug fahrenden 46 Jahre alten Autofahrerin durch einen Abbieger die Sicht versperrt, so dass sie den mit seinem Tretroller von links kommenden Jungen zu spät erkannte und mit ihrem Wagen erfasste. Der Notarzt stellte einen Beinbruch fest, der in der Kinderklinik ambulant versorgt werden konnte.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!