2  

Weingarten Unfall bei Bauarbeiten: Bagger beschädigt Gasleitung

Wegen einer beschädigten Gasleitung kam es am Montagmorgen in Weingarten zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Bei in der Haydnstraße notwendig gewordenen Reparaturarbeiten an der Wasserleitung war ein Baggerführer gegen 10.20 Uhr mit der Schaufel versehentlich derart gegen die Gasleitung geraten, so dass diese leckgeschlagen war. Vorsorglich wurden fünf Häuser evakuiert.

Stand 10.40 Uhr

Der Unfall ist in der Haydnstraße in Weingarten passiert. Näheres ist noch nicht bekannt.

Aktualisierung 10.50 Uhr

Nach Polizeiangaben ist der Gasaustritt inzwischen gestoppt; die Absperrungs- und Evakuierungsmaßnahmen werden vorsorglich noch aufrecht erhalten.

Aktualisierung 11.25

Wie die Polizei mitteilt, besteht inzwischen keine Gefahr mehr am Unfallort. Sämtliche Maßnahmen sind seit 11.15 Uhr aufgehoben

Siehe auch: Kombilösung: Das passiert, wenn ein Bagger die Gasleitung trifft
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!