Karlsruhe Umfrageergebnis: Kein Facebook für unter 13-Jährige

Kinder unter 13 dürfen Facebook offiziell nicht nutzen - schreibt das Unternehmen vor. Doch über die Öffnung für jüngere Nutzer soll bereits nachgedacht werden. In der letzten nicht repräsentativen ka-news-Umfrage wollten wir daher von Ihnen wissen: Facebook auch für Kinder - Sollen unter 13-Jährige Zugang bekommen?

Klare Sache für die ka-news-Umfrageteilnehmer: "Nein! Kinder unter 13 Jahren sollten auf keinen Fall Facebook nutzen dürfen", sagen 81,45 Prozent. Kinder in diesem Alter könnten das Online-Netzwerk noch gar nicht richtig einschätzen, begründen sie weiter.

Kontrolle durch Eltern

Fast ein Drittel der Umfrageteilnehmer findet die Nutzung des Netzwerke von Kindern unter 13 Jahren okay. Voraussetzung ist allerdings die stetige Kontrolle durch die Vormünder, so 13,22 Prozent. "Eltern sollten generell darauf achten was ihre Sprößlinge so treiben bis zu einem gewissen Alter...", findet auch ka-news-Leser frischluftschneise.

Leben findet online statt

4,05 Prozent gaben indes an, dass unter 13-Jährige durchaus Zugang zu Facebook bekommen sollten. "Das Leben findet immer mehr online statt. Daher ist es wichtig, sehr früh Erfahrungen mit der Online-Welt zu sammeln", finden sie. 1,28 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, kein Interesse an dem Thema zu haben.

Umfrage: Deutschland gegen Portugal: Wie geht's aus?

Die Uhr tickt und das EM-Fieber steigt. Am Samstagabend beginnt für die deutsche Elf mit dem Spiel gegen Portugal die Europameisterschaft 2012. Glauben Sie an einen Traumstart für Jogis Jungs oder muss das Team eher mit einer Niederlage rechnen? Tippen Sie in der heutigen ka-news-Umfrage mit: Deutschland gegen Portugal: Wie geht's aus?

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!