4  

Karlsruhe Umfrageergebnis: Jeder Dritte fand "Das Fest" fantastisch

"Das Fest" hat einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Ungefähr 380.000 sollen das Spektakel mitverfolgt haben. Vor allem sonntags bei Peter Fox platzte die Günter-Klotz-Anlage aus allen Nähten. Neben Peter Fox begeisterte auch Farin Urlaub und Culcha Candela die Massen. Doch wie begeistert waren sie wirklich? Zumindest ein Drittel der Umfrageteilnehmer fand das Programm fantastisch.

"Ich würde jederzeit wieder hingehen", meinen 30 Prozent der ka-news-Leser euphorisch. Es scheint, als hätten die "Fest-Veranstalter" mit ihrem Programm zum 25-jährigen Jubiläum alles richtig gemacht. Das ging auch aus der selbst gezogenen Bilanz des "Fest-Urhebers" hervor - Rolf Fluhrer zeigte sich gegenüber ka-news durchaus zufrieden.

Andere stimmen wiederum nicht uneingeschränkt zu. Es sei schon besser gewesen, finden 15 Prozent der Umfrageteilnehmer. Trotzdem: "Es war ganz okay", fügen diese an.  Zehn Prozent der ka-news-Leser hat es auf dem Festival gar nicht gefallen.

Die Mehrheit der Umfrageteilnehmer war ohnehin nicht da. 45 Prozent haben auf Gedränge, aber auch auf Musik und gute Stimmung verzichtet. Vielleicht auch zum Vorteil der anderen "Fest"-Besucher - denn eng genug war es auch so.

Weg von einer kostenlosen Veranstaltung für Karlsruher Bürger, hin zu einer vielleicht kostspieligen Angelegenheit für deutsche Staatsbürger: Gesundheitsministerin Ulla Schmidt ist mit Dienstwagen samt Fahrer in den Urlaub gefahren. Von allen Seiten werden Vorwürfe laut, sie habe sich auf Kosten des Steuerzahlers den Urlaub finanziert. Sie allerdings dementiert diese Vorwürfe hartnäckig und meint, sie würde selbst für die geschätzten 10.000 Euro aufkommen. Glauben Sie ihr? Sagen Sie es uns in der ka-news-Umfrage.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!