3  

Karlsruhe Umfangreiche Bauarbeiten: Beiertheimer Allee ab Montag gesperrt!

Pendler aufgepasst: Mit der Erneuerung der Straßenflächen im Einmündungsbereich der Beiertheimer Allee bis zur Gleisanlage der Ebertstraße beginnen am Montag, 14. März, die umfangreichen Bauarbeiten für den barrierefreien Ausbau der Haltestelle. In einer Pressemitteilung erklären die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), was das für Pendler und Anwohner bedeutet.

Diese erste Bauphase erfordert am Montag, ab etwa 9 Uhr die Vollsperrung der Beiertheimer Allee zwischen der Einmündung an der Ebertstraße und der Vorholzstraße einschließlich der Zufahrt zur nördlichen Schwarzwaldstraße.

"Die Abbiegebeziehungen aus der südlichen Schwarzwaldstraße auf die Ebertstraße in Richtung Karlstraße und Hauptbahnhof bleiben einstreifig erhalten", so die VBK in ihrer Pressemitteilung. Um die neue Deckschicht in einem Guss einbauen zu können, wird zusätzlich von Samstag, 19. März, 7 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 20. März, die nördliche Fahrbahn der Ebertstraße aus Richtung Hauptbahnhof für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Verkehrsbetriebe, die Stadtwerke und das Tiefbauamt bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!