15  

Karlsruhe Überfall auf Karlsruher Lottogeschäft: Zeugen gesucht

Zu einer schweren räuberischen Erpressung auf ein Lottogeschäft kam es am Donnerstag gegen 17.23 Uhr, in Karlsruhe, Neckarstraße 23. Zu diesem Zeitpunkt betraten zwei maskierte Männer das Geschäft und forderten von der alleine anwesenden Angestellten die Herausgabe des Geldes.

Wie die Polizei berichtet, wurde die Frau, nachdem sie aus Angst nicht schnell genug reagierte, von einem der Täter mit einer schwarzen Pistole bedroht. Der andere Täter hielt der Frau eine offene Sporttasche hin, damit sie das Scheingeld dort verstauen konnte. Nach Tatausführung verließen beide Täter den Laden und flüchteten zu Fuß.

Noch während des Überfalls wollte eine Kundin den Laden betreten. Nach Erkennen der Situation entfernte sie sich und verständigte die Polizei. Die Höhe des Raubgutes liegt im unteren vierstelligen Bereich.

 

Der Täter mit der Waffe ist ca. 25 bis 30 Jahre alt sowie 180 bis 185 cm groß. Er ist schlank und trug graue Hose, einen dunklen Kapuzen-Pullover mit großem Aufdruck "MVIX" sowie schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe und war maskiert mit einem blauem Tuch oder Schal.

Der zweite Täter ist ebenfalls ca. 25 bis 30 Jahre alt, etwas kleiner, nämlich rund 170 cm groß. Er ist schlank und trug eine schwarze Hose, eine schwarze Kapuzen-Jacke sowie schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe. Maskiert war er mit einem schwarzem Tuch oder Schal, zudem trug er eine schwarze Sport-Umhängetasche mit einer dünnen weißen Umrahmung.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst des PP Karlsruhe, 0721/939-5555

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   md47
    (838 Beiträge)

    17.01.2016 18:59 Uhr
    Neue Woche
    Wer weiß was in der neuen Woche wieder für Schreckensnachrichten auf uns warten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2233 Beiträge)

    17.01.2016 11:53 Uhr
    tja...
    ..... hoffentlich, endlich mal Deutsche.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   beefhead
    (195 Beiträge)

    17.01.2016 14:55 Uhr
    Leider nein!
    Habe gerade erfahren, "beese Bube nix gesprecht deitsch!"
    Obwohl die Klamotten ja auf Nazis und/oder Rassisten hindeuten, oder nicht? Man sollte da mal in Schlam nachfragen, da sitzt doch ein Flachmann der sich mit sowas auskennt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gaul
    (295 Beiträge)

    17.01.2016 18:31 Uhr
    "Gerade erfahren"
    Woher hast du das bitte erfahren und wen zitierst du da?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   beefhead
    (195 Beiträge)

    17.01.2016 19:18 Uhr
    Ich habe neben 3 Leerern
    auch einen "Bullen" in der Verwandtschaft.
    Also einer von Vieren die beim Staat "schaffen" und es soll hinter vorgehaltener Hand (Zensur) sowas geredet worden sein.
    War mir zwar schon vorher klar, es fehlte die wichtige Anmerkung: "Die beiden Maskierten waren Deutsche aus Bulach und Beiertheim."
    Wann begreifen es endlich auch die Allerletzten, dass wir nach Strich und Faden vera... werden?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Amstaff
    (101 Beiträge)

    17.01.2016 21:11 Uhr
    auch Polizisten sind nicht davor geschützt
    auf ausländerfeindliche Gerüchte hereinzufallen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sir-Thomas-of-Daxlanne
    (416 Beiträge)

    18.01.2016 06:42 Uhr
    An dir ist der Kelch auch vorbeigegangen, oder?
    Mann, ihr links der Mitte seid doch die geistige Elite.
    Du musst schon besser aufpassen, wenn ihr gebrieft werdet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   md47
    (838 Beiträge)

    17.01.2016 01:23 Uhr
    Jeden Tag das gleiche
    Wann gibt es mal einen Tag ohne Überfall in Karlsruhe ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   beefhead
    (195 Beiträge)

    17.01.2016 19:22 Uhr
    Halt die Beine still,
    und jammer hier nicht rum. Die Anzahl derartiger Ereignisse wird sich bald verdoppeln, oder verdreifachen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   worgan
    (27 Beiträge)

    16.01.2016 11:35 Uhr
    Falscher Tag
    Das ganze war am Freitag und nicht am Donnerstag. .... wir haben den massiven Polizeieinsatz mitbekommen. ... wohnen im Dammerstock
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben