Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
27°/ 11°
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
04.09.2012 15:02
 
Schrift: 

"The Elephant's Walk" im Karlsruher Zoo: Ein Lied für die Elefanten [3]

Die Elefanten des Karlsruher Zoos sind satt und zufrieden und stehen in Reih und Glied.
Bild:(ca)

Die vier Elefanten maschieren durch das Gehäge zu ihrem eigenen neuen Song "The Elephant's Walk".
Foto: (ca)
Rani aus dem Karlsruher Zoo ist der älteste Elefant in ganz Deutschland.
Foto: (ca)
Justin Nova und die Kinder der "Nova Music School" haben in dem Song mitgesungen und mitgespielt.
Foto: (ca)
Karlsruhe (ca) - Mit dem "The Elephant's Walk" haben die Elefanten des Karlsruher Zoos nun "ihren" eigenen Song bekommen. Die Idee haben die Zoopädagogin und Musikerin Miriam Raab und die Nova Music School zusammen umgesetzt. Täglich wird nun das Bewegungstraining der vier Dickhäuter von dem Elefanten-Lied begleitet.
Anzeige

Bewegungstraining gehört bei den Karlsruher Elefanten zur täglichen Routine. Die Übungen von Rani, Shanti, Jenny und Ilona werden mit verschiedenen Musikstücken rhythmisch begleitet. Doch wegen rechtlicher Schwierigkeiten mit der GEMA musste nun ein eigener Song her. Deshalb hat sich Zoopädagogin Miriam Raab mit dem Inhaber der Nova Music School in Karlsruhe-Wolfartsweier Justin Nova und den Musikschülern zusammen gesetzt und ein eigenes Lied produziert. 

"Die Elefanten haben sich an Musik gewöhnt"

"Ich fand es schade, dass die Elefanten ihr Bewegungstraining nicht mehr mit Musik machen konnten. Sie haben sich daran gewöhnt", meint Justin Nova. Die Lösung für das Problem: Novas Tochter hat den Liedtext geschrieben. Dadurch konnte man rechtliche Schwierigkeiten umgehen.

"Take it easy, take it slow" hallt es nun aus den Lautsprechern an der Elefantenanlage. Ganz nach diesem Lied marschieren die Dickhäuter langsam und träge durch das Gehäge. Acht Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren haben bei "The Elephant's Walk" mitgesungen und auch mitgespielt. Die Idee dazu kam von Miriam Raab, die bemerkte wie viel Spaß es den Elefanten macht auf Musik zu maschieren.

Song wird bei den Vorstellungen zu hören sein

Das Training und die dabei abgespielte Musik sei wichtig für die Elefanten. Besonders für Rani, den ältesten Elefant in ganz Deutschland, ist die tägliche Bewegung notwendig. 57 Jahre ist sie bereits alt, 2,70 Meter groß und sie wiegt über 3,5 Tonnen. Die Dickhäuter heben dann zur Musik den Rüssel, die Füße oder marschieren durch die Anlage. Der Song wird künftig auch zu allen Publikumsvorstellungen um 10 Uhr und um 16 Uhr zu hören sein.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Elefanten Zoo Karlsruhe Lied Song Musik

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Tag der offenen Moschee: Karlsruher Muslime öffnen Gemeinde-Pforten [62]


Tag der Offenen Moschee


Kommentare [3]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (1330 Beiträge) | 04.09.2012 23:07
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Falls wir mal wieder mal in den Zoo kommen
    werden wir uns das Elefantenballett sicherlich gönnen!
  • unbekannt
    (1 Beiträge) | 04.09.2012 21:29
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    unglückliche Elefsanten
    war jetzt die Tage zum dritten Mal im Zoo und ich finde dass gerade die Elefanten dort verhaltensgestört sind und hatte sogar erwägt,
    dass zu melden und überprüfen zu lassen..
    das ist sicherlich keine artgerechte Haltung:-(
  • (1330 Beiträge) | 04.09.2012 23:06
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Naja wenn so ein Ochs nicht dort rumgezünzelt hätte
    hätten die wahrscheinlich ein paar qm mehr.

    Aber in welchem Zoo haben Elefanten mehr Freiraum?

    Oder sollen wir jetzt auch neben den Zirkustieren alle Zootiere in die Wildnis entlassen?
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Das Wochenende besteht aus den Tagen Samstag und ...?: 
Anzeigen