Karlsruhe-Grötzingen Sperrung in Grötzingen: Umleitung der Linie 21

Wie die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) mitteilen, wird die Schultheiß-Kiefer-Straße in Grötzingen ab Dienstag, 29. Mai, 8 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 15. Juni, gesperrt. Grund sind Pflasterarbeiten, welche zu einer Umleitung des kompletten Verkehrs führen.

Die Buslinie 21 in Fahrtrichtung Durlach wird laut VBK für diese Zeit umgeleitet. Zudem kommt es zu einer Verlegung der Haltestelle Grötzingen Rathaus in die Grezzostraße.

Fahrweg während der Umleitung

Nach der Haltestelle Grötzingen Karl-Leopold-Straße fährt der Bus über die Fröbelstraße, die Grezzostraße, die Niddastraße (Rathausplatz) und schließlich über die Büchelbergstraße weiter, so die Pressemitteilung der VBK. Ab der zuletzt genannten Haltestelle fährt die Linie 21 wieder auf dem Regelfahrweg.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!